Sie sind hier
E-Book

Als unser Kunde tot umfiel ...

25 knifflige Führungsprobleme und ihre nachhaltigen Lösungen

eBook Als unser Kunde tot umfiel ... Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
250
Seiten
ISBN
9783709400951
Format
ePUB
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
15,99
EUR

Geht nicht, gibt’s nicht!

In einer griechischen Niederlassung fordert die Belegschaft mit einer Unterschriftenaktion den Rücktritt des Chefs. In den USA bläst Hurrikan Katrina über Nacht die Geschäftsgrundlage weg. Und in der Schweiz fällt ein Kunde während der Präsentation tot um. Klingt unwahrscheinlich? Ist jedoch tatsächlich passiert. Knifflig wird es aber auch schon, wenn die Zahlen nicht mehr stimmen oder Berge an Reklamationen ins Haus flattern. Tatsache: Jeder Chef kämpft früher oder später mit handfesten Problemen. Doch die wenigsten wissen, wie sie mit ihnen fertig werden. Dieses Buch schafft Abhilfe! Troubleshooter Palluch & Hinrichsen präsentieren anhand wahrer Geschichten wirkungsvolle Lösungen für 25 unvorhergesehene, vertrackte oder festgefahrene Situationen aus dem Führungsalltag.


Dieser Titel ist im E-Book
Roter Reiter, Testsieger 2012. Die besten Businessbücher vertreten.



Blättern Sie hier in unserer interaktiven Leseprobe:
Um zur vergrößerten Ansicht zu gelangen, klicken Sie bitte direkt auf das Buch!


Timo Hinrichsen ist Diplom-Betriebswirt mit den Schwerpunkten Tourismus und Hotelmanagement sowie Journalismus und PR. Mehrere Jahre Führungserfahrung im In- und Ausland. Lehraufträge in Karlsruhe, Mannheim und Freiburg. Ausgezeichnet mit dem Trainerpreis des BaTB. Geschäftsführer der Lösungsfinder GmbH sowie CMO bei der Virtual-Service-Solutions AG.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Die Kunst des Überlebens

eBook Die Kunst des Überlebens Cover

Der Praxisratgeber für die marktgerechte UnternehmensführungVorbilder sind die besten Lehrmeister. Wie Unternehmen von der Natur entwickelte Überlebens­strategien für den eigenen Erfolg ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...