Sie sind hier
E-Book

'Alte' und 'Neue' Soziale Marktwirtschaft in der BRD

Kontinuitäten und Brüche in den sozio-politischen Bedingungen und der parteipolitischen Verankerung

AutorJonas Falting
VerlagTectum Wissenschaftsverlag
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl133 Seiten
ISBN9783828855441
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis19,99 EUR
Die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland wurde maßgeblich von der Sozialen Marktwirtschaft geprägt. Allgemein wird angenommen, dass es auf ihrer Grundlage gelungen sei, das kriegszerstörte Land nach 1945 schnell wieder aufzubauen und dass sie der Grund für das Wirtschaftswunder der 1950er Jahre gewesen wäre. Die 'alte' Soziale Marktwirtschaft lässt sich als Antwort auf das Zusammenbrechen der kapitalistischen Ordnung Ende der 1920er und auf die Legitimationskrise der 1940er Jahre verstehen, wodurch die privatwirtschaftliche Ordnung vorerst gerettet wurde. Aufgrund der wesentlich günstigeren Ausgangsbedingungen ist die 'neue' Soziale Marktwirtschaft in der Lage, deutlich liberalere Töne anzuschlagen und die Dominanz des Marktes weiter voranzutreiben. Somit stellt sie einen kapitalistischen 'back lash' dar, der jedoch auf der gleichen Zielsetzung aufbaut wie das alte Konzept. Jonas Falting untersucht Kontinuitäten und Brüche im Wirtschaftssystem der BRD. Er beleuchtet die polit-ökonomischen Ausgangsbedingungen und arbeitet die Verankerung der jeweiligen sozialen Marktwirtschaft in den programmatischen Texten der Parteien heraus.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Volkswirtschaftslehre - Marktwirtschaft

Gewerkschaftsdämmerung

E-Book Gewerkschaftsdämmerung

Gewerkschaften sind einflussreiche Akteure, die das Leben einer Vielzahl von Menschen mitbestimmen. Dennoch befinden sie sich seit längerer Zeit in der Krise. Die Mitglieder, die sie jährlich ...

Weitere Zeitschriften

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...