Sie sind hier
E-Book

Altenbildung zwischen Beschäftigungsmaßnahme und Lebenslangem Lernen

eBook Altenbildung zwischen Beschäftigungsmaßnahme und Lebenslangem Lernen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
20
Seiten
ISBN
9783640911356
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
10,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Note: 1,0, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Institut für Pädagogik), Veranstaltung: Geschichte und Theorie der Erwachsenenbildung, Sprache: Deutsch, Abstract: Nur widerwillig entwickelt die Öffentlichkeit ein Bewusstsein für den Themenkomplex der alternden Gesellschaft. Alter gilt als etwas Unvermeidliches, Unangenehmes und wird in den Medien bislang überwiegend in ökonomischen Kontexten thematisiert - Kollaps der Sozialsysteme, steigende Lebenserwartung bei fehlenden Pflegekapazitäten, Überalterung. Kurz: Das Alter wird als Problem, wenn nicht gar als Bedrohung aufgefasst. [...] Unter dem Banner der Altenbildung sind Angebote vom Bastelkurs bis zum Seniorenstudium vereint, die in Anspruch und Zielsetzung unterschiedlicher kaum sein können. Diese Ausarbeitung soll daher weder eine Bestandsaufnahme verschiedener Unterrichtsformen und Institutionen sein, noch diese in ihren Eigenheiten bewerten. Vielmehr soll dargestellt werden, inwiefern sich Altenbildung von klassischer Erwachsenenbildung abgrenzen lässt, wodurch die Annahme von Bildungsangeboten gefördert und behindert wird und was sie für ihre Adressaten und die Gesellschaft leisten kann.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Fortbildung - Erwachsenenbildung - Weiterbildung

The Bilingual Reform

eBook The Bilingual Reform Cover

With this book, change has come to foreign language teaching. The mother tongue taboo, which has been the perceived didactical correctness for so many years and in so many countries, is swept away. ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...