Sie sind hier
E-Book

Alternate History und Steampunk

Wie Terry Gilliam mit 'Brazil' zum Verkünder einer neuen Weltansicht und Subkultur wurde

AutorDiana Weschke
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl18 Seiten
ISBN9783656072270
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis10,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Filmwissenschaft, Note: 2,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Filmwissenschaft), Veranstaltung: Auteure des Phantastischen, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Ihre Bibel heißt Brazil.', sagt man über die Anhänger der Subkultur des Steampunk. Demnach heißt ihr Gott Terry Gilliam. Dieser wurde vor allem durch seine Mitarbeit bei der britischen Komikergruppe Monty Python bekannt, bei welchen er Animationen, aber auch erste Regiearbeiten erledigte. Nebenbei startete er Soloprojekte und schnell war abzusehen, dass neben politischen Humor auch der Hang zu überladenen Fantasiewelten in ihm steckt. Selten halten sich seine Filme an reale Umgebungen und Geschehnisse. Oberflächlich betrachtet haben die Schauplätze mit der realen Welt nichts gemein, näher betrachtet sind sie deren Spiegelbild und stellen sie in Frage. Schon in den Monty Python Filmen ist eine Tendenz zur alternativen Geschichtsschreibung zu erkennen. Gilliam führt diese weiter, indem er in Time Bandits von 1981 die Vergangenheit umschreibt oder mit 12 Monkeys die Zukunft vorzeichnet. Brazil spielt zwar 'Somewhere in the 20th Century', vermittelt jedoch den Eindruck einer Dystopie. Andererseits erinnert vieles an schon längst vergangene Zeiten. Der Regisseur hatte sich vorgenommen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft miteinander zu vermischen und alles in einem darzustellen. Damit wurde er zum Guru der Steampunkbewegung ohne jemals zuvor etwas von dieser Weltansicht gehört zu haben. Tatsächlich gibt es viele Requisiten in dem Film, die eindeutig dem Steampunk zuzuordnen sind. Doch neben der Ästhetik spielen auch theoretische Ansätze im Steampunk eine bedeutende Rolle. Um welche Ideen es sich dabie handelt und wie Gilliam dies alles in Brazil vereinigen konnte, so dass dieser ein Vorzeige-Steampunk-Film wurde, wird auf den nachfolgenden Seiten erläutert.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Film - Filmwissenschaft

Wie werde ich Schauspieler

E-Book Wie werde ich Schauspieler
Format: ePUB

Ich habe in meinem Leben viele Menschen kennengelernt, die zu mir gesagt haben: 'Ich würde auch sehr gerne einmal eine Rolle in einem Film spielen'. Oft habe ich versucht zu erklären, wie einfach es…

Videofilm

E-Book Videofilm
Konzeption und Produktion Format: PDF

Die Produktion qualitativ hochwertiger Videofilme ist ein komplexer Prozess. Neben technischem Fachwissen sind vielfältige konzeptionelle und planerische Vorarbeiten notwendig. Dieses Lehrbuch…

Ästhetische Film-Bildung

E-Book Ästhetische Film-Bildung
Studien zur Materialität und Medialität filmischer Bildungsprozesse - Theorie Bilden 28 Format: PDF

Film und Bildung - Manuel Zahn spürt in seinen Studien diesem immer noch ungeklärten Verhältnis nach. In Bezug auf aktuelle medientheoretische, ästhetische und bildungstheoretische Diskurse…

Ich gab mein Herz für Afrika

E-Book Ich gab mein Herz für Afrika
Das mutige Leben der Joan Root Format: ePUB

Ihr Leben war ein einziges Abenteuer - das mutige Leben der Tierfilmerin Joan RootIhr Leben war ein einziges Abenteuer: Joan Root (1936-2006) filmte in den entlegendsten Winkeln der Erde, immer auf…

Information im öffentlich-rechtlichen Fernsehen

E-Book Information im öffentlich-rechtlichen Fernsehen
Rechtliche Rahmenbedingungen und gesellschaftliche Relevanz des Informationsangebotes bei ARD und ZDF Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Medienwissenschaft), Veranstaltung: Organisation,…

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...