Sie sind hier
E-Book

'Alternative für Deutschland'. Ist die AfD eine rechtspopulistische Partei?

AutorMarie Hölker
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl21 Seiten
ISBN9783668156562
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Politik - Grundlagen und Allgemeines, Note: 1,7, Universität Vechta; früher Hochschule Vechta (Institut für Sportwissenschaften und Philosophie), Veranstaltung: Das Parteiensystem der BRD, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Wir sind eine neue Bewegung aus der Mitte ...' heißt es in den politischen Leitlinien der Alternative für Deutschland. Doch ist die Partei wirklich als eine Partei in der Mitte einzuordnen? Beim Lesen einiger Wahlplakate der AfD stellt sich die Frage, ob sich die Partei doch eher am politisch rechten Rand befindet. In der folgenden Hausarbeit soll die Frage nach einer rechtspopulistischen Ausrichtung der Partei geklärt werden. Aus diesem Grund wird zuerst auf eine allgemeine Definition von Rechtspopulismus eingegangen, die zur besseren Einordnung der Partei in das politische Spektrum dienen soll. Ferner wird das Wählermilieu der Partei anhand von Studien zur Ausrichtung und Wählerschaft der Alternative für Deutschland dargestellt. Diesbezüglich geht es einerseits um das Porträt des durchschnittlichen AfD-Wählers hinsichtlich Alter, Geschlecht, Bildungsstand und ähnlichem, anderseits um die Meinungen zu bestimmten politischen Themen. Der Hauptteil der vorliegenden Hausarbeit befasst sich mit einer vergleichenden Analyse der AfD mit der Nationaldemokratischen Partei Deutschland (NPD) und den Republikanern. Die eben genannten Parteien werden von der Bundeszentrale für politische Bildung als rechtsextremistische Parteien eingeordnet. Einerseits wird auf die Entstehung der Parteien eingegangen und andererseits werden die Wahlprogramme und Ansichten dieser verglichen. Abschließend folgt eine kurze Auseinandersetzung mit dem Parteitag der AfD, welcher Anfang dieses Jahres in Bremen stattfand.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Außenpolitik - Sicherheitspolitik

Russland gibt Gas

E-Book Russland gibt Gas
Die Rückkehr einer Weltmacht Format: PDF/ePUB

Spätestens seit den Öl- und Gaskonflikten der letzten Jahre ist klar, wie abhängig wir von Russland sind. Und wie wenig wir über das Land wissen: Welche Pläne verfolgt der…

Der Berg-Karabach-Konflikt

E-Book Der Berg-Karabach-Konflikt
Eine juristische Analyse Format: PDF

Der Band beschäftigt sich mit den rechtlichen Aspekten des Konflikts um Berg-Karabach. Aktuelle Entwicklungen machen deutlich, dass die juristischen Aspekte von Sezessionskonflikten sukzessive…

Mobilisierung der Diaspora

E-Book Mobilisierung der Diaspora
Die moralische Ökonomie der Bürgerkriege in Sri Lanka und Eritrea Format: PDF

Welche Rolle spielen Flüchtlingsgemeinschaften bei der Finanzierung von Bürgerkriegen? Am Beispiel der Bürgerkriege in Eritrea und Sri Lanka untersucht Katrin Radtke das transnationale…

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW - Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...