Sie sind hier
E-Book

Alternative Internationalisierungsstrategien für Integrators

Kurier-, Expreß-, Paketdienste

eBook Alternative Internationalisierungsstrategien für Integrators Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2000
Seitenanzahl
30
Seiten
ISBN
9783832420130
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
38,00
EUR

Inhaltsangabe:Einleitung: Unsere Geschichte beginnt im Jahre 490 vor Christi Geburt. Der erste und wohl berühmteste Kurier der Welt überbringt auftragsgemäß seine Botschaft an die Athener, natürlich auf dem schnellsten Wege und mit Haus-zu-Haus-Service: 'Miltiades hat die Perser besiegt!' . Bekanntlich war dies leider auch der letzte Auftrag des Marathonläufers, doch traten Andere an seine Stelle, wie z. B. mehr als 2000 Jahre später die amerikanischen Studenten Dalsey, Hillblom und Lind, die sich allerdings auf weniger spektakuläres Transportgut verlegten: Sie brachten einmal ein paar Surfbretter nach Hawaii, wurden fortan mit ähnlichen Aufträgen überschüttet und gründeten DHL, heute mit weltweit 35.000 Beschäftigten und Niederlassungen in über 200 Ländern einer der größten Kurierdienste. Durch die Globalisierung der Wirtschaft wachsen derzeit die Anforderungen an die Kurier-, Expreß- und Paketdienste, auch Integrators genannt. Sie müssen leistungsfähige, flexible und weltweite Transportnetze aufbauen, um die immer noch steigende Nachfrage nach Logistikdienstleistungen befriedigen zu können. Dieses Ziel läßt sich am ehesten durch eine umfassende Internationalisierungs-Strategie erreichen. Die vorliegende Arbeit analysiert zunächst die Strukturmerkmale der Integrators. Dabei werden die nur regional tätigen Anbieter aus der Untersuchung ausgeschlossen, da sie im Rahmen der Problemstellung nicht relevant sind. Anschließend werden verschiedene allgemeine Internationalisierungs-Strategien vorgestellt und daraus eine speziell für Integrators geeignete Strategie entwickelt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: INHALTSVERZEICHNIS ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS3 ABBILDUNGSVERZEICHNIS3 1.TRANSPORT GESTERN UND HEUTE: VOM ANTIKEN BOTEN ZUM INTERNATIONALEN INTEGRATOR4 2.INTEGRATOR: LOGISTIKDIENSTE IM STRUKTURWANDEL5 2.1Neustrukturierung der Transportmärkte5 2.2Entstehung der Integrators als Konkurrenten klassischer Transportdienstleister6 2.2.1Briefe und Pakete: Post vs. Kurier- und Paketdienst6 2.2.2Expreßfracht: Arbeitsteilung vs. integrierte Leistung6 2.3Spezifische Merkmale der Integrators7 2.3.1Definition7 2.3.2Organisationsstruktur und Logistiksystem8 2.3.3Angebotspalette und Tarifstruktur11 3.UNTERNEHMEN WELTWEIT: ALTERNATIVE INTERNATIONALISIERUNGS-STRATEGIEN13 3.1Vorbemerkungen13 3.2Internationale Unternehmen13 3.3Multinationale Unternehmen13 3.4Globale Unternehmen13 3.5Transnationale Unternehmen14 4.ISIS: [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges Psychologie - Psychiatrie

Das Gehirn

eBook Das Gehirn Cover

Eine leicht verständliche Übersicht über die wichtigsten Funktionen des Gehirns und die Ursachen neurologischer und psychiatrischer Erkrankungen Wie steuern wir unsere Bewegungen, wie empfinden, ...

Zivilcourage wagen

eBook Zivilcourage wagen Cover

Mutig die persönliche Meinung sagen, zur eigenen Überzeugung stehen, sich gewaltfrei mit Andersdenkenden auseinander setzen -- das ist Zivilcourage. Viele Bürger würden sich gern einmischen: am ...

Demenzkranken begegnen

eBook Demenzkranken begegnen Cover

Peter Wißmann / Sandra Eisenberg / Eckhard Grambow / Petra Koczy / Andreas Kruse / Christina Kuhn / Kirsten Margraf / Christian Müller-Hergl / Christine Riesner / Eva-Maria Ulmer / ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...