Sie sind hier
E-Book

Alternative Trainingsmethoden: Ein Überblick

eBook Alternative Trainingsmethoden: Ein Überblick Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
25
Seiten
ISBN
9783656505631
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

Die vorgelegte Arbeit bildet die Ausarbeitung eines Referats im Rahmen des Seminars Sportartspezifische Aspekte der Trainingslehre. Der Schwerpunkt wurde hierbei auf 'Alternative Trainingsmethoden' gelegt, die bereits seit einigen Jahren Sportlern sowie Trainern geläufig sind. Die Ausarbeitung hat sich zum Ziel gesetzt, grundlegende Inhalte des Referats aufzunehmen und durch weiterführende Aspekte zu ergänzen Zunächst werden hierfür die theoretischen Grundlagen genauer dargelegt. Um deutlich zu machen, auf welches Verständnis sich diese Arbeit stützt, werden die Termini konventionell und alternativ voneinander abgegrenzt. Anschließend werden die alternativen Trainingsmethoden Vibrationstraining, Elektromyostimulation (EMS), Sling Training und Life Kinetik genauer beleuchtet. Im vorgegebenen Rahmen dieser Arbeit ist es realisierbar, auf Beispiele von alternativen Trainingsmethoden einzugehen, nicht aber die Gesamtheit alternativer Trainingsformen aufzuzeigen. Im Zusammenhang mit den vorgestellten Beispielen erfolgt schlussendlich eine Diskussion, die versucht zu klären, ob eine alternative Trainingsmethode sich heilsam auf eine Verletzung des deutschen Fußballspielers Mario Götze hätte auswirken können.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sport - Sporttheorie - Sportpsychologie

Die Seele läuft mit

eBook Die Seele läuft mit Cover

Der Trimm-dich-Pfad für Körper, Seele und Geist Wer bewusst und harmonisch läuft, gibt Schritt für Schritt die verspannten Bereiche seines Körpers frei, lässt den Alltag hinter sich und ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...