Sie sind hier
E-Book

Alumnen und ihre Exlibris

600 Jahre Universität Leipzig

eBook Alumnen und ihre Exlibris Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
120
Seiten
ISBN
9783834899835
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
22,99
EUR

Exlibris besitzen eine Jahrhunderte alte Tradition. Dienten sie zunächst der Kennzeichnung von Büchern, mutierten sie vor mehr als 100 Jahren zum begehrten Sammelobjekt. Es werden 52 Bucheignerzeichen ehemaliger Leipziger Universitätsangehöriger und Ehrendoktoren der verschiedensten Fachrichtungen vorgestellt. Jeder Abbildung, zumeist farbig wiedergegeben, ist ein Text gegenübergestellt, der schwerpunktmäßig auf das universitäre Leben des Eigners in Leipzig ausgerichtet ist und vorwiegend Forschungsergebnisse aus dem Universitätsarchiv behandelt. Die dargestellten Episoden aus dem Leben der Eigner sind vielschichtig, häufig heiter amüsant, oft überraschend, aber auch tragische Schicksale werden nicht verschwiegen.

Frau Anne Büsing wurde in Witten/Ruhr geboren und baut seit 15 Jahren eine umfangreiche Sammlung mit dem Schwerpunkt 'Pferdeexlibris' auf.
Frau Kirsten Büsing wurde in Siegburg geboren. Mit einem Studium der Veterinärmedizin in Leipzig, ihrem Verbleib an der Universität bis 2008 und den Besitz zahlreicher Exlibris gehört sie in den Kreis der Leipziger Alumnen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Bildungspolitik - Erziehungssystem

Differenzierte Studienformen

eBook Differenzierte Studienformen Cover

Das klassische Präsenzstudium ist nur eine von vielen Möglichkeiten, das Hochschulstudium zu gestalten. Die Weiterentwicklung des Hochschulangebots hin zu differenzierten Studienformen kann ganz ...

Wann ist Bildung gerecht?

eBook Wann ist Bildung gerecht? Cover

Die Beiträge vermitteln einen Einblick in die interdisziplinären Forschungen von theologischen EthikerInnen, die sich mit Bildungsgerechtigkeit auseinandersetzen. Die Bedeutung von ethischer ...

Berufsausbildung im Umbruch

eBook Berufsausbildung im Umbruch Cover

Die duale Berufsausbildung gilt als Erfolgsmodell des deutschen Bildungssystems. Um den veränderten Anforderungen in Unternehmen gerecht zu werden, bedarf sie aber dringend struktureller Reformen. ...

Weitere Zeitschriften

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...