Sie sind hier
E-Book

Amerika - Noch immer ein Traumland?

Eindrücke und Analyse eines europäischen Ökonomen

eBook Amerika - Noch immer ein Traumland? Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
120
Seiten
ISBN
9783738675559
Format
ePUB
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
5,49
EUR

'Amerika - Noch immer ein Traumland' bietet eine zum Nachdenken führende Sicht von amerikanischen Begebenheiten und Einmischungen in internationale Angelegenheiten und Politik aus der Sicht eines Schweizer Ökonomen. Werner Neff's Studie zeigt ein politisches Portrait der USA von 2014. Er spricht von Plutokratie, ineffizienter und ausser Kontrolle geratener Führung des gewählten Abgeordnetenhauses und Senats. Er vermittelt seine Theorie einer verzerrten Demokratie. Das Buch stützt sich ab auf Neff's Studien, Nachforschungen und sein profundes Wissen der sozial-ökonomischen und politischen Situation der Amerikaner und deren internationaler Beziehungen und Mitwirkungen in der Weltpolitik. Der Autor führt den Leser auf eine Reise zu Begegnungen mit Amerikanern aus der Sicht eines Besuchers, der Einwohner wurde. Er beleuchtet die aussergewöhnliche Leidenschaft des amerikanischen Volkes und ihre grosse Gastfreundschaft und Grosszügigkeit.

Werner Neff hat ein Lizenziat in Wirtschaft der Universität St. Gallen und ein Doktortitel in Politischen Wissenschaften der Freien Universität Berlin. Er wurde als Bankangestellter im erfolgreichen Hypothekar- und Unternehmenskreditgeschäft einer Schweizer Grossbank pensioniert und übersiedelte mit seiner amerikanischen Gattin in die USA. Der Autor, der sich leidenschaftliche mit aktuellen Fragen, Tages- und Wirtschafts- und Sozialpolitik beschäftigt, fasst seine Studien nach seiner Ankunft in den USA zusammen und schrieb eine Anzahl Überlegungen und Nachforschungen zum Amerikaner, seiner Geschichte und zur Landes- und Aussenpolitik. Neff lebt im Staat Colorado, wo er es schätzt, Studien in Wirtschaft und Philosophie zu betreiben.

Kaufen Sie hier:

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges internationale Politik

Entwicklungsforschung

eBook Entwicklungsforschung Cover

Fünfzig Jahre Entwicklungshilfe sind Anlass für Werner Hennings, eine Bestandsaufnahme der Entwicklungsforschung und ihrer zentralen Theorien und Methoden vorzunehmen. Er tut dies am Beispiel des ...

Der Gipfel

eBook Der Gipfel Cover

Eiskalt und spannend Anatoli Boukreev, der russische Bergführer aus Scott Fischers Expedition, schildert die Ereignisse an jenem verhängnisvollen 10. Mai 1996 aus seiner Sicht. Der Russe Anatoli ...

Die 'War Powers Resolution'

eBook Die 'War Powers Resolution' Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: USA, Note: 1,7, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Politische Wissenschaft), ...

Somnia

eBook Somnia Cover

»Meine Tage sind ein wüstes Ankämpfen gegen die Zeit.« Walter KempowskiMit seinem vielbändigen 'Echolot' fand Walter Kempowski eine literarische Form für das kollektive Gedächtnis. Darin ...

Weitere Zeitschriften

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...