Sie sind hier
E-Book

Analyse von CO2 Bilanzen: Übersicht der Emissionen auf der globalen Ebene und Auswertung der Entwicklung Deutschlands

Industrielle Infrastrukturen und Klimaschutz-Transformationsprozesse in der Industrie

eBook Analyse von CO2 Bilanzen: Übersicht der Emissionen auf der globalen Ebene und Auswertung der Entwicklung Deutschlands Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
62
Seiten
ISBN
9783668255197
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
29,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich VWL - Umweltökonomie, Note: 1,0, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Industrielle Infrastrukturen und Klimaschutz - Transformationsprozesse in der Industrie, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieser Arbeit ist CO2 Bilanzen auf der globalen Ebene sowie auf der Staatsebene am Beispiel Deutschlands zu analysieren. Hierzu bedarf es zunächst verschiedener Grundlagen, welche in Kapitel 2: 'Ansätze der CO2 Bilanzierung' bearbeitet werden. An dieser Stelle wird auf den Unterschied zwischen dem Konsumenten- und Produzenten-Ansatz eingegangen und es werden 3 mögliche Bilanzierungsmethoden mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen präsentiert. Weiterhin wird in diesem Kapitel Carbon Leakage als Problem der Verlagerung von Emissionen ins Ausland vorgestellt und Input-Output Tabellen als Grundlange für Modelle zur Messung von Emissionen nach dem Konsumenten-Ansatz beschrieben. Kapitel 3 beschäftigt sich anschließend mit dem Stand der internationalen Klimapolitik. In Kapitel 4 werden dann CO2 Bilanzen auf der Ebene der Ländergruppen analysiert. Nach einem Überblick zur Entwicklung der globalen CO2 Emissionen werden zunächst in Kapitel 4.1 CO2 Bilanzen nach dem Produktionsprinzip und im Anschluss in Kapitel 4.2 konsumbezogene CO2 Emissionen sowie CO2 Handelsbilanzen dargestellt. In Kapitel 5 werden die CO2 Bilanzen Deutschlands analysiert. Einleitend wird dargestellt, welche Rolle Deutschland in Bezug auf den CO2 Ausstoß spielt. Die CO2 Emissionen sowie der Footprint des Landes werden in Kapitel 5.1 behandelt. Kapitel 5.2: 'Faktoren für die Ausprägung der CO2 Handelsbilanzen Deutschlands' behandelt die Art der gehandelten Ware und die Kohlenstoffintensität der heimischen Wirtschaft sowie der wichtigsten Handelspartner. Im Fazit werden die wichtigsten Erkenntnisse dieser Arbeit zusammengefasst, Schlussfolgerungen bzw. politische Handlungsempfehlungen ausgesprochen und ein kurzer Ausblick gegeben.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Umweltmanagement - Energie

Der Top-Runner-Ansatz

eBook Der Top-Runner-Ansatz Cover

In den vergangenen Jahren hat einhergehend mit der Debatte über die Erderwärmung auch die Debatte über die Reduktion von Treibhausgasen zugenommen. Diesem Thema kommt insbesondere in den ...

CO2-Abgabe vs. Klimarappen

eBook CO2-Abgabe vs. Klimarappen Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich VWL - Umweltökonomie, Note: gut, Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: ...

Förderung der Windenergie

eBook Förderung der Windenergie Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich VWL - Umweltökonomie, Note: 2,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Universität), Veranstaltung: Aktuelle Probleme der Wirtschaftspolitik, 21 ...

Geoweb

eBook Geoweb Cover

Die Darstellung und Verarbeitung von raumbezogenen Daten ist im World Wide Web mittlerweile allgegenwärtig: Wir verwenden das Geoweb zur interaktiven Routenplanung, zur lokalen Suche, zur Verortung ...