Sie sind hier
E-Book

Analyse der Komik in Billy Wilders Komödie 'One, Two, Three' (1961)

eBook Analyse der Komik in Billy Wilders Komödie 'One, Two, Three' (1961) Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
17
Seiten
ISBN
9783638887458
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe, Note: 1,7, Universität Passau (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Medien und Kulturen, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Komik kann auf verschiedene Weisen als lustig verstanden werden und je nach
Grad der Involvierung und kulturellem Hintergrund Reaktionen zwischen Distanz
und Nähe zum dargestellten Inhalt hervorrufen. Diese Hausarbeit beschäftigt sich
insbesondere mit den verschiedenen Arten der Komik in dem Film One, Two,
Three und stellt heraus, welche Wirkung die Komik Wilders bei dem Zuschauer
ausübt. Anhand von verschiedenen Beispielen aus dem Film soll deutlich gemacht
werden, was den Film im Speziellen so komisch macht und wie Billy Wilder es
immer wieder schafft, den Zuschauer auch bei atemberaubendem Tempo der
Dialoge und der rasanten Handlung nicht zu verlieren. Denn anhand von
trockenem Wortwitz, des Spiels mit der Aufmerksamkeit des Zusehenden, einer
überzogenen Darstellung verschiedener Klischees, gekonnten Übertreibungen
und dem Infragestellen scheinbar feststehender Grundsätze oder Haltungen wird
der Zuschauer in die Handlung mit einbezogen.

Dabei werden Einflüsse von Wilders Vorbild Ernst Lubitsch sowie von Erich von
Stroheim mit berücksichtigt. Auf beide Personen bezieht sich Billy Wilder immer
wieder, wenn er in Interviews nach persönlichen Prägungen gefragt wird.
Abschließend werden in die Arbeit 'Komiktheorien' des Philosophen Henri
Bergson und des Mitbegründers der Psychoanalyse Sigmund Freud mit
einbezogen. Ein kurzer Vergleich zu zwei anderen Filmen Billy Wilders, der
Komödie Some Like It Hot und The Fortune Cookie sollen dem Leser die
Eigenarten von Wilders nach einer intensiven Betrachtung im Hauptteil der Arbeit
näher bringen.

Im Schlussteil werden die Hauptaussagen dieser Arbeit noch einmal
zusammengefasst.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...