Sie sind hier
E-Book

Analyse der Preiskenntnis von Konsumenten und deren Auswirkung auf ein Einzelhandelsunternehmen in Thüringen

Preiselastizität

eBook Analyse der Preiskenntnis von Konsumenten und deren Auswirkung auf ein Einzelhandelsunternehmen in Thüringen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
47
Seiten
ISBN
9783640811519
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
13,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Berufsakademie Thüringen in Eisenach, Sprache: Deutsch, Abstract: Es gibt im Marketing kaum ein Forschungsfeld, welches in der Vergangenheit so umfassend und durchdringend untersucht wurde und noch immer im Fokus der Wirtschaftwissenschaftler steht, wie das Konsumentenverhalten. In diesem Zusammenhang entstehen Fragestellungen und Theorien, die aufgeworfen, erarbeitet, begründet und verworfen werden. Aufgrund der Aktualität von preispolitischen Fragestellungen im deutschen Einzelhandel soll diese Arbeit dazu dienen, einen Teil der Theorien und Fragen, die sich mit der Preiskenntnis der Konsumenten sowie der Preispolitik und deren Implikation im Handel beschäftigen, zu bearbeiten und zu beantworten. Spezieller wird in dieser Ausarbeitung auf den Verdacht einer suboptimalen Preiskenntnis der Konsumenten und deren Folgen auf das Handelsunternehmen eingegangen. Mit Hilfe einer empirischen Analyse und der Auswertung von erhobenen Daten soll eine spezifische Antwort begründet werden, mit der das Einzelhandelsunternehmen 'A' die Preispolitik und Preisstrategien optimaler gestalten kann. Weiterhin soll die Hypothese, dass die Konsumenten beim Einkauf in dem Lebensmitteldiscounter 'A' ebenfalls höhere Preise als günstig wahrnehmen würden, untersucht werden. Hintergrund ist dabei der Verlust von möglichen Handelsspannen aufgrund von bestimmten Preisstrategien, die der Kunde im Vergleich zu Mitbewerbern nicht erkennt. Ein weiteres Ziel der Projektarbeit ist durch Einbeziehung der Handelspsychologie die Preisoptik und - politik dahingehend zu beeinflussen, dass die angesprochene Firma sich von der Konkurrenz distanzieren kann.

Kaufen Sie hier:

Weitere E-Books zum Thema: Marketing - Verkauf - Sales - Affiliate

Marketing

eBook Marketing Cover

Dieses Lehrbuch vermittelt die gesamten Grundlagen des Marketing und nimmt dabei konsequent Bezug auf die Praxis. Die anwendungsorientierte Darstellung versetzt den Leser in die Lage, ...

Multi-Level-Marketing

eBook Multi-Level-Marketing Cover

Direktvertriebe und Multi-Level-Marketing-Unternehmen sind auf dem Vormarsch. Während die Produkte großer Unternehmen durchaus bekannt sind, ist das Wissen darüber, wie diese ...

Grundlagen Marketing

eBook Grundlagen Marketing Cover

Erfolgreiches Marketing erfordert eine übergreifende Klammer - das Marketingkonzept. Dieses bildet den Bezugsrahmen für die Erläuterung der Marketingaufgaben, -ziele und -strategien sowie für die ...

Weitere Zeitschriften

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...