Sie sind hier
E-Book

Analyse der Strategien und Wettbewerbsverhalten von Luftverkehrsunternehmen im Regionalluftverkehr Deutschland unter Einbeziehung der Nachbarmärkte

eBook Analyse der Strategien und Wettbewerbsverhalten von Luftverkehrsunternehmen im Regionalluftverkehr Deutschland unter Einbeziehung der Nachbarmärkte Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2001
Seitenanzahl
219
Seiten
ISBN
9783832435011
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
38,00
EUR

Inhaltsangabe:Problemstellung: Im deutschen Luftverkehr bestehen neben den stark frequentierten Linienflugstrecken auch Nebenstrecken mit geringerem Passagieraufkommen - die des Regionalverkehrs. Insbesondere im zurückliegenden Jahrzehnt - und bis heute andauernd - verzeichnete der Regionalluftverkehrsmarkt in Deutschland jährlich zweistellige Wachstumsraten. Von einem Teil von Verkehrsexperten und Politikern unterstützt, von ebenso vielen bekämpft, von der Wirtschaft bejubelt und von Umweltschützern verteufelt, wird er zur Erschließung von Regionen nach Meinung von Experten in Zukunft noch an Bedeutung gewinnen. In diesem seit des ersten Schrittes der Europäischen Gemeinschaft (EG) zur stufenweisen Liberalisierung des regionalen und interregionalen Luftverkehrs hart umkämpften Markt finden sich eine Vielzahl von sehr kleinen bis großen, sowohl regionale, nationale, als auch internationale Fluggesellschaften. Diese stehen in unterschiedlichem Wettbewerbsverhalten zueinander. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Vorwort1 2.Einleitung2 2.1Aufgabenstellung2 2.1.1Ziel der Arbeit2 2.1.2Methodik2 2.1.3Informationsgewinnung durch Expertenbefragung3 2.2Begriffliche Grundlagen4 2.2.1Abgrenzung des Begriffes Regionalluftverkehr4 2.2.2Begriffsbestimmung Verkehrsflughafen und Verkehrslandeplatz8 3.Eingliederung des Regionalluftverkehrs im Gesamtluftverkehrssystem10 4.Rechtsgrundlagen11 5.Genehmigungsvoraussetzungen12 6.Der verkehrspolitische Ordnungsrahmen für Regionalluftverkehr14 6.1Historische Entwicklung der politisch-administrativen Rahmenbedingungen 14 6.2Rahmenbedingungen der Europäischen Gemeinschaft16 6.3Rahmenbedingungen des Bundesverkehrsministeriums18 7.Die Entwicklung des Regionalluftverkehrs im Verkehrsgebiet Deutschland20 8.Die Marktinfrastruktur des Regionalluftverkehrs26 8.1Das Flugplatznetz26 8.1.1Internationale Verkehrsflughäfen27 8.1.2Regionale Verkehrsflughäfen28 8.1.3Verkehrslandeplätze28 8.2Austattungsmerkmale von Flugplätzen29 8.2.1Flugbetriebliche Gegebenheiten an internationalen Verkehrsflughäfen29 8.2.2Flugbetriebliche Gegebenheiten an Regionalflughäfen30 8.2.3Flugsicherungstechnische Einrichtungen31 8.3Flugplatzkontrolle an internationalen Verkehrsflughäfen32 8.4Flugplatzkontrolle an Regionalflughäfen33 8.5Die europäische Flugsicherung34 9.Die Vertriebsstruktur36 9.1Mittlersituation36 9.2Präsenz in computergestützen Vertriebssystemen37 10.Die Fluggesellschaften im Regionalluftverkehr [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Marketing - Verkauf - Sales - Affiliate

Großmarktmarketing

eBook Großmarktmarketing Cover

Die EU-Erweiterungen der Jahre 2004 und 2007 halten für die neuen Mitgliedsstaaten nicht nur Chancen, sondern auch eine Reihe von gewichtigen Herauforderungen bereit, die tief in die ...

Variantenmanagement

eBook Variantenmanagement Cover

Um wettbewerbsfähig zu sein, müssen Unternehmen schnell auf Änderungen des Umfeldes reagieren und den Marktanforderungen mit entsprechenden Lösungen entgegentreten. Wer aber ...

Marketing

eBook Marketing Cover

Dieses Lehrbuch vermittelt die gesamten Grundlagen des Marketing und nimmt dabei konsequent Bezug auf die Praxis. Die anwendungsorientierte Darstellung versetzt den Leser in die Lage, ...

Corporate Identity

eBook Corporate Identity Cover

Aufbau einer einzigartigen Unternehmensidentität Leitbild und Unternehmenskultur Image messen, gestalten und überprüfen Was gehört zu einer integrierten Kommunikation? Der Autor ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...