Sie sind hier
E-Book

Analyse der Telenovela 'Alisa – Folge deinem Herzen' (ZDF)

eBook Analyse der Telenovela 'Alisa – Folge deinem Herzen' (ZDF) Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
41
Seiten
ISBN
9783842807884
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
28,00
EUR

Inhaltsangabe:Einleitung: ‘Wege zum Glück’, ‘Verliebt in Berlin’, ‘Sturm der Liebe’, ‘Braut wider Willen’, ‘Leben für die Liebe’, ‘Schmetterlinge im Bauch’, ‘Liebe meines Lebens’, ‘Rote Rosen’, ‘Folge deinem Herzen’… Diese Aneinanderreihung von Namen klingt wie eine Sammlung geschwollener Groschenromane und so falsch liegt man mit dieser Annahme auch gar nicht. Es handelt sich hierbei um deutsche Telenovelas, die seit 2004 ihren Weg ins Fernsehen gefunden haben - mit Erfolg. Seither breiten sie sich in allen Sendern aus. Bianca, Lisa, Sophie, Julia, Lena, Tessa, Alisa, Hanna und all die anderen Frauen, die die weiblichen Hauptcharaktere darstellen, stehen mit ihrem Leben und ihrer Liebe im Mittelpunkt und ziehen das Fernsehpublikum in ihren Bann. Diese ‘neumodischen Märchen’ scheinen auf den ersten Blick unheimlich künstlich und durchschaubar, aber vielleicht ist es genau das, was das vorwiegend weibliche Publikum so fasziniert. Anhand der ZDF-Telenovela ‘Alisa – Folge deinem Herzen’, die laut des Senders ‘moderner’ und ‘auf der Höhe der Zeit’ sei , werden mit Hilfe dieser Arbeit typische bzw. untypische Merkmale für eine Telenovela dargestellt. Da es Telenovelas aus deutscher Produktion erst seit kurzer Zeit im Fernsehen zu sehen gibt , fällt der Umfang an wissenschaftlicher Forschungsliteratur noch gering aus. Simone Spaniol bietet in ihrer Arbeit ‘Boom der deutschen Telenovelas: Merkmale, Ursachen und Vergleiche’ einen umfassenden Einblick in die deutschen Telenovelas und bietet somit das Vorbild für die typische Telenovela. Es handelt sich in dieser Analyse nicht um eine Medienanalyse , Aspekte der Produktion, Distribution und Rezeption werden somit höchstens angerissen. Eine Sendungsanalyse soll einen Überblick über die gesamten Folgen der Telenovela im Hinblick auf ihren Unterhaltungsfaktor bieten. Um die sogenannte Doppelstruktur darzustellen, wird sowohl eine einzelne Folge der Telenovela, als auch die Gesamtheit aller betrachtet. Verschiedene Aspekte des Haupthandlungsstranges sollen herausgestellt und miteinander verglichen werden, sodass am Ende geklärt werden kann, ob diese Telenovela wirklich anders und aktueller ist. Welche Mittel und Wege benutzen die Autoren, um über einen ca. einjährigen Zeitraum immer wieder neue Konflikte zwischen den Figuren zu erschaffen und den Spannungsbogen aufrecht zu halten? Welche Intrigen, Schicksalsschläge, Probleme oder Ereignisse sind nötig, um Alisa und ihre große Liebe über 240 Folgen nicht [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Reformpoetik

eBook Reformpoetik Cover

The obvious gaps in standardisation in German baroque poetics are partially filled by poetological prefaces. Despite this, however, taught genre norms remain quite tentative. This absence of binding ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...