Sie sind hier
E-Book

Analyse der Wachstumsaussichten für Schiffsbeteiligungen im Markt der geschlossenen Fonds

eBook Analyse der Wachstumsaussichten für Schiffsbeteiligungen im Markt der geschlossenen Fonds Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
56
Seiten
ISBN
9783640180431
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
16,99
EUR

'Gott muss ein Schiffseigner gewesen sein. Er platzierte die seltenen Rohstoffe, weit weg von dem Ort, wo sie gebraucht werden und bedeckte zwei Drittel der Erde mit Wasser.' Dies erkannte schon der norwegische Reeder Erling Naess. Schiffsbeteiligungen stellen eine Anlage in geschlossene Fonds dar, bei der das eingesammelte Kapital für den Bau von Seeschiffen investiert wird. Seit den 70er Jahren wurden dabei mehr als 20 Milliarden ? in Schiffsfonds investiert. Die Öffnung gegenüber dem breiten Publikumsmarkt erfolgte dabei bereits in den 80er Jahren. Ein hohes Weltwirtschaftswachstum insgesamt und die weiterhin überdurchschnittliche Entwicklung der Volkswirtschaften im asiatischen Raum haben den Welthandel nachhaltig beflügelt. Die Seeschifffahrt profitiert davon überproportional. Schiffsfonds werden auf absehbare Zeit eine hohe Marktbedeutung im Bereich der geschlossenen Beteiligungsmodelle behalten. 3 Die vorliegende Arbeit analysiert dabei die Fragestellung der Wachstumsaussichten für den Markt geschlossener Schiffsbeteiligungen. Die aufgestellte Wachstumshypothese wird dabei im Fünf-Kräfte-Wettbewerbsmodell von Michael Porter untersucht. Diese Arbeit soll dabei sowohl Emittenten und deren Vertriebspartner auf der einen Seite als auch Anleger auf der anderen bei der Entscheidungsfindung bezogen auf Investments in Schiffsbeteiligungen unterstützen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Hochschulschriften - Diplomarbeiten

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...