Sie sind hier
E-Book

Analyse eines Musikfilms am Beispiel 'Beat Street'

eBook Analyse eines Musikfilms am Beispiel 'Beat Street' Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
7
Seiten
ISBN
9783640170913
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
1,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,0, Universität Paderborn, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Jeder, der sich wirklich für HipHop interessiert, sollte sich Beat Street angucken. Wenn ich mich in eine Frau verliebe, will ich ja auch wissen was in ihrer Kindheit passiert ist. Sonst würde ich sie ja garnicht kennen lernen, geschweige denn verstehen können.'1 Diese Äußerung des deutschen Rapkünstlers 'Rasputin' macht deutlich, mit welcher Nachhaltigkeit die Rezeptionsgeschichte des Films Beat Street verbunden ist. Initialfilm, Kultstreifen und Gesellschaftsportrait: Beat Street ist heute mehr denn je ein wichtiges Zeitdokument der aufkommenden HipHop- Kultur. Wie aus zahlreichen Rezensionen hervorgeht, scheint es mittlerweile geradezu Schick zu sein, sich mit diesem Film zu identifizieren.2 Viele Künstler und Zeitzeugen empfinden Beat Street als besonders authentische Abbildung des sogenannten 'Oldschool HipHops', also jener Frühphase der Bewegung, die sich Anfang der 80'er Jahre herausgebildet hatte. Inwiefern die historische Konstellation und die szenische Interpretation des Films tatsächlich miteinander korrespondieren, soll im Fortgang dieser Arbeit hinterfragt werden. Überdies wird eine Analyse der Filmstruktur unter Berücksichtigung der im Seminar diskutierten Kriterien im Mittelpunkt der Untersuchung stehen. [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Musik - Instrumente - Jazz - Musikwissenschaft

Die Formfreiheit der Fuge

eBook Die Formfreiheit der Fuge Cover

Die Fuge ist frei. Frei in ihrem Ablauf, frei in ihrer Besetzung und Gestaltung. Diese auf den ersten Blick vielleicht ein wenig überraschend, beinah irritierend anmutende These soll am Beginn ...

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten.In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die Arbeit ...