Sie sind hier
E-Book

Analyse & Prognose der Gastronomie in Nürnberg

eBook Analyse & Prognose der Gastronomie in Nürnberg Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
1998
Seitenanzahl
149
Seiten
ISBN
9783832407612
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
18,00
EUR

Inhaltsangabe:Einleitung: Die Vorgehensweise zur Erstellung dieser Diplomarbeit ist folgende: die konzessionierten gastgewerblichen Betriebe werden nach Betriebstypen eingeteilt, die dann aufgrund ihrer Struktur und ihrer Besonderheiten analysiert werden. Leider ergaben sich erhebliche Schwierigkeiten bei der Akquise genauer Daten, so daß mir kein anderer Weg blieb, als eine Auflistung über öffentliche Telefonbücher und Restaurantführer, sowie durch Begehungen einzelner Stadtteile persönlich zusammenzustellen. Fast alle statistischen Auswertungen, sowohl die nach Stadtteilen, als auch die nach Betriebstypen beziehen sich auf diese Liste, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, auch in Bezug auf die ständige Fluktuation in der Branche. Eingeleitet wird die Arbeit mit einem Abriß über die geschichtliche Entwicklung der Gastronomie in Nürnberg, die viele interessante Hinweise auf die heutige Struktur liefert. Zum Schluß wird außerdem eine Prognose der derzeitigen Lage gewagt, mit einem Versuch, eventuell bestehende Marktnischen darzulegen. Es werden im Verlauf der Arbeit immer wieder außergewöhnliche Betriebe und Personen näher beschrieben, sowie durch zahlreiche Abbildungen dem Leser visuell näher gebracht. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Vorwort5 1.Ein historischer Rückblick7 1.1Nürnberger Gastronomie im Mittelalter7 1.2Nürnberger Gastronomie um die Jahrhundertwende9 1.3Erlebnisgastronomie um 190011 1.4Historische Gaststätten - damals und heute15 2.Das Untersuchungsgebiet20 2.1Abgrenzung des Untersuchungsgebietes20 2.2Aufteilung der gastronomischen Betriebe auf die statistischen Bezirke22 2.3Die Betriebe pro statistischem Stadtteil in Relation zur Einwohnerzahl26 3.Definition der Betriebstypen27 3.1Kleingaststätten mit einfachem Standard27 3.2Speisewirtschaften mit normalem Standard28 3.3Speisewirtschaften des gehobenen Standards28 3.4Großgaststätten29 3.5Ausländische Spezialitätenlokale29 3.6Schankwirtschaften30 3.7Gaststätten mit umsatzstarkem Nebenbetrieb30 3.8Cafes/Eisdielen31 3.9Diskotheken/Tanzlokale31 3.10Statistisches Datenmaterial für die Stadt Nürnberg32 4.Analyse der bestehenden Betriebe34 4.1Basisdaten der Analyse34 4.2Kleingaststätten mit einfachem Standard36 4.3Speisewirtschaften mit normalem Standard36 4.4Speisewirtschaften des gehobenen Standards38 4.5Großgaststätten39 4.6Ausländische Betriebe40 4.7Schankwirtschaften45 4.8Gaststätten mit umsatzstarkem [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Industrie - Wirtschaft

Global Consumer Electronics

eBook Global Consumer Electronics Cover

Datamonitor's Global Consumer Electronics industry profile is an essential resource for top-level data and analysis covering the consumer electronics industry. It includes data on market size and ...

Wachstumsmarkt Alter

eBook Wachstumsmarkt Alter Cover

Produkte und Dienstleistungen, welche sich an den Bedürfnissen älterer Menschen orientieren, sind derzeit noch Mangelware, bilden aber einen enormen Wachstumsmarkt. Wie Sie von diesem Markt ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...