Sie sind hier
E-Book

Analyse und Ökobilanzierung einer Belieferungskette. Die Umstellung auf Elektrogüterfahrzeuge

eBook Analyse und Ökobilanzierung einer Belieferungskette. Die Umstellung auf Elektrogüterfahrzeuge Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
99
Seiten
ISBN
9783668027145
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
16,99
EUR

Masterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Technische Hochschule Wildau, ehem. Technische Fachhochschule Wildau, Sprache: Deutsch, Abstract: In den letzten Jahren ist das Thema Elektromobilität sehr aktuell geworden. Die Technologie an sich verspricht die Reduzierung an Treibhausgasemissionen für den Straßenverkehr. Aus diesem Grund will die Politik zu der Forschung und Marktdurchsetzung dieser Technologie beitragen, indem sie ambitionierte Ziele für das Jahr 2020 festlegt. Nach der politischen Zielsetzung sollen bis zum Jahr 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf die deutschen Straßen kommen. Die Logistikbranche ist von dieser Entwicklung nicht ausgeschlossen. Somit wird versucht, die Belieferungsprozesse in dem Straßenverkehr schon heute teilweise auf den elektrischen Betrieb umzustellen. Dabei soll ein Überblick über indirekte Emissionen nicht aus den Augen verloren werden, damit ein Vergleich mit konventionell betriebenen Fahrzeugen erfolgen kann. Um das zu ermöglichen, wird auf Werkzeuge der Ökobilanzierung zurückgegriffen. Anhand der Bilanzergebnissen können weiteren Aussagen zum Vergleich getroffen werden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Bautechnik - Ingenieurbau

Meine Solaranlage

eBook Meine Solaranlage Cover

Gleich ob Sie sich einfach nur für diese faszinierende Technik interessieren oder ob Sie schon eine eigene Solarstromanlage haben oder haben möchten, hier ist das Allround-Buch direkt aus ...

Nutzung der Windenergie

eBook Nutzung der Windenergie Cover

Die Nutzung der Windenergie kann seit Jahren rasante technologische Fortschritte verzeichnen. Neben den bewährten Küstenregionen werden zunehmend Standorte im Binnenland genutzt. Auch ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...