Sie sind hier
E-Book

Analyse und Vergleich alternativer Architekturkonzepte bei konzernweiten Intranets

eBook Analyse und Vergleich alternativer Architekturkonzepte bei konzernweiten Intranets Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2000
Seitenanzahl
83
Seiten
ISBN
9783832428068
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
38,00
EUR

Inhaltsangabe:Einleitung: Intranets sind in aller Munde und bieten insbesondere für einen dezentral aufgestellten Konzern eine gemeinsame Kommunikationsplattform mit herausragender Bedeutung. Grundlage für diese Möglichkeiten ist ein offener Kommunikationsstandard, der durch die Internet-Technologie geboten wird. Wird sie im Unternehmensnetzwerk angewendet, stellt sie das Intranet dar. Besonders in Konzernen, die oft von globaler Ausprägung sind, ist eine solche Kommunikationsbasis wichtig. Mit dem Einsatz von Intranets werden vor allem folgende Vorteile verbunden: - Intranetanwendungen haben wesentlich höhere ROI-Werte als vergleichbare Technologieinvestitionen. - niedrige Softwarekosten durch sehr geringe Lizenzkosten. - Interaktivität durch stärkere Betonung der Kommunikation in den Anwendungen mit verbesserter Kommunikation und Innovation. - dynamische Interaktion in Arbeitsgruppen und damit effiziente Zusammenarbeit im Teamwork. Sollen die Möglichkeiten der Intranet-Technologie voll ausgeschöpft werden, ist eine umfangreiche Planung der Installation und des Betriebs erforderlich. Ein Erfolgsfaktor ist die Auswahl der angemessenen Architekturen für die unterschiedlichen Einsatzgebiete im Konzern. In der vorliegenden Arbeit werden folgende Fragestellungen zur Einführung und zum Betrieb eines konzernweiten Intranet behandelt: - Welches sind die Einsatzfelder von Intranetanwendungen im Konzern? - Welche Sicherheitsaspekte müssen bei der Installation und dem Betrieb beachtet werden? - Wo sind verschiedene Architekturen möglich und was sind deren Eigenschaften? - Welchen Einfluss hat die Form der Holding auf die Architekturen? Gang der Untersuchung: Der Aufbau der Untersuchung lehnt sich an das mögliche Vorgehen einer Intraneteinführung an. Im zweiten Kapitel gilt es zunächst Definitionen und die Anwendungen des Intranets vorzustellen. Außerdem werden Sicherheitsaspekte und Architekturen einer konzernweiten Intranetstrategie dargestellt. Im folgenden Kapitel wird auf die Untersuchungsgegenstände eingegangen, die unterschiedliche Konzepte zulassen. Des weiteren wird die Einflussnahme der Holdingarten auf die Architekturen behandelt. Im vierten Kapitel wird in einem Beispiel gezeigt, wie der Aufbau eines Teils des Intranets innerhalb eines Konzerns aussehen könnte. Abgeschlossen wird die Arbeit durch die Zusammenfassung der Ergebnisse und einen Ausblick im fünften [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Programmiersprachen - Softwareentwicklung

Hacking mit Python

eBook Hacking mit Python Cover

Python wird mehr und mehr zur bevorzugten Programmiersprache von Hackern, Reverse Engineers und Softwaretestern, weil sie es einfach macht, schnell zu entwickeln. Gleichzeitig bietet Python die ...

Groovy im Einsatz

eBook Groovy im Einsatz Cover

Groovy, die brandneue Sprache für die Java-Plattform, stellt für Java viele der neuen dynamischen Features zur Verfügung, die Ruby und Rails populär gemacht haben. In diesem Buch stellen ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...