Sie sind hier
E-Book

Analyse und Vergleich von Applikations-Servern und ihren zugrundeliegenden Technologien

eBook Analyse und Vergleich von Applikations-Servern und ihren zugrundeliegenden Technologien Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2002
Seitenanzahl
181
Seiten
ISBN
9783832451721
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
48,00
EUR

Inhaltsangabe:Einleitung: Die Entwicklung und der Betrieb Server-basierter Softwaresysteme wird durch ständig steigende Anforderungen immer aufwendiger und komplizierter. Zusätzlich erfordert die starke Verbreitung des Internets und die damit verbundene ständig steigende Akzeptanz von E-Commerce eine möglichst einfache Entwicklung Web-basierter Anwendungen, die in die bestehende Infrastruktur eingebunden werden und diese nutzen können. Applikations-Server stellen die zur Bewältigung dieser Probleme nötige Infrastruktur samt Werkzeuge zur Verfügung. Ausgelöst durch den Motor E-Commerce, der hohe Zuwachsraten mit stark steigenden Umsätzen verspricht, gelang ihnen am Markt innerhalb der letzten zwei Jahre endgültig der Durchbruch. Die Heterogenität der zu integrierenden Infrastrukturen und der zu erstellenden Softwaresysteme bewirkte jedoch eine sehr starke Diversifikation von Applikations-Servern. Dies mündete letztendlich in einer zur Zeit beinahe unüberschaubaren Anzahl von Produkten. Gang der Untersuchung: Diese Diplomarbeit beschreibt im theoretischen Teil zuerst die Charakteristika und zugrundeliegenden Technologien von Applikations-Servern, um danach einen Kriterienkatalog zu ihrem Vergleich aufstellen zu können. Im Zuge dessen wird die Brückenfunktion von Applikations-Servern anhand der sechs Middleware Kategorien „RPC based Middleware, Message Oriented Middleware, Database Middleware, Distributed Transaction Coordinator, Object Request Broker und Component Oriented Middleware“ verdeutlicht. Darin enthalten ist ein Vergleich der zur Zeit populärsten serverseitigen Komponentenmodelle COM+ und EJB, die die zentrale Architektur der meisten Applikations-Server festlegen. Im praktischen Teil dieser Diplomarbeit wird schließlich der Kriterienkatalog zur Beurteilung der Applikations-Server Allaire Cold Fusion 4.5.1 Enterprise, Inprise Application Server 4.0 und Microsoft Windows 2000 Advanced Server angewandt. Abschließend wird, um die praktische Anwendbarkeit der Applikations-Server von Allaire und Inprise zu überprüfen, mit ihnen eine Beispielapplikation (Mini-Tourismus- Server) erstellt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Motivation für den Einsatz von Applikations-Servern1 1.1Allgemeines Schichtenmodell2 1.2Zwei-Schichten Architektur3 1.2.1Kombination von Präsentations- und Geschäftslogikschicht3 1.2.2Vorziehen eines Teils der Geschäftslogik in die Datenschicht5 1.3N-Schichten-Architektur6 1.4Sonderfall HTML [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Software - Betriebssysteme - Anwenderprogramme

iWork `09: Pages

eBook iWork `09: Pages Cover

Apples iWork ’09-Suite umfasst die Textverarbeitung Pages, das Präsentationsprogramm Keynote und die Tabellenkalkulationssoftware Numbers. Wir haben allen drei Anwendungen eine eigene eBook-Reihe ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...