Sie sind hier
E-Book

Analyse von Verkaufsprospekten ausgewählter Zertifikate unter Verbraucherschutzgesichtspunkten

eBook Analyse von Verkaufsprospekten ausgewählter Zertifikate unter Verbraucherschutzgesichtspunkten Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
46
Seiten
ISBN
9783656045229
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
11,99
EUR

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,0, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg, Veranstaltung: Wirtschafts- und Organisationswissenschaften, Sprache: Deutsch, Abstract: Grundsätzlich existiert das Thema Anlegerschutz und die Frage nach der Haftung für fehlerhafte Anlageberatung schon seit der Entstehung der Kapitalmärkte. Besonders durch die Folgen der Finanzkrise aber, gerieten die Banken aus diesem Grund in den letzten Jahren stark in die Kritik. Vor allem die persönliche Anlageberatung stand dabei im Mittelpunkt und wird auch von vielen wissenschaftlichen Schriften thematisiert. Neben der Anlageberatung durch fachkundiges Personal, ist jedoch auch die schriftliche Aufklärung der Anleger durch Informationsmaterial des Emittenten ein wichtiger Beitrag zur umfassenden Information des Anlegers. Den wichtigsten und zweifelsfrei rechtlich verbindlichen Teil dieser Informationen, machen die offiziellen Verkaufsprospekte der Finanzprodukte aus. Im Rahmen dieser Bachelorarbeit werden daher, nach einer konzeptionellen Einführung, drei ausgewählte Verkaufsprospekte von Zertifikaten aus Verbraucherschutzgesichtspunkten analysiert.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Industrie - Wirtschaft

Islamic Finance

eBook Islamic Finance Cover

Die anhaltende Präsenz in den Medien ist sicherlich ein Grund für die zunehmende Aufmerksamkeit und das gestiegene Interesse gegenüber dem Islam. Mit seinen ca. 1,3 Milliarden Anhängern bildet ...

Weitere Zeitschriften

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...