Sie sind hier
E-Book

An Analysis of Shakespeare's Sonnet 130. The concept of love and beauty

eBook An Analysis of Shakespeare's Sonnet 130. The concept of love and beauty Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
10
Seiten
ISBN
9783668502765
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
2,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Anglistik - Literatur, Note: 2,0, Bergische Universität Wuppertal (Anglistik und Amerikanistik), Veranstaltung: Introduction to Literary Studies, Sprache: Deutsch, Abstract: Love Sonnets have a long tradition in English literature. The Italian poet Petrach, who is considered the father of the sonnet form, was the first one to invent a concept of love in sonnets that should influence many writers throughout English literature. In his sonnets, Petrarch praises his beautiful, godlike mistress Laura, who is utterly perfect on the inside and on the outside. Some of the greatest English poets, like Spenser and Shakespeare wrote sonnets after Petrach's model. However, Shakespeare uses the Petrarchan conventions in a radically different way. Not only are a great number of his sonnets presumably about a relationship about two man, but also does he write about a 'Dark Lady' (Pfister 2012). 'My mistress' eyes are nothing like the sun' is the first line of Shakespeare sonnet 130, with which this term paper will be concerned. Sonnet 130 was written by William Shakespeare in 1609. From his collection of 154 sonnets, Sonnet 130 is one of his most famous. The term paper will examine, in what ways and in how far Shakespeare was influenced by Petrach and how he changes the Petrachan concept of love in sonnet 130. In order to do so, firstly, the form of the poem will be analysed. Subsequently, the content and the theme of the poem will be examined further. Here, special attention is turned on the concept of love and beauty regarding the context of the history of the love sonnet and a short comparison will be drawn between Spenser's Sonnet 15 and Shakespeare's Sonnet 130. The conclusion will bring form and content together and verify the working hypothesis of this term paper.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...