Sie sind hier
E-Book

Anarchy in the UK

Die Punkbewegung der Siebziger Jahre

AutorSascha Pliske
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl17 Seiten
ISBN9783656018629
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Europa, Note: 1,7, Universität Bielefeld, Veranstaltung: Das politische Lied als historische Quelle, Sprache: Deutsch, Abstract: Punk - die komplette Verneinung des Lebens, wie es sich weite Teile des Establishments in den siebziger Jahren in Westeuropa wünschten. Für große Teile der Gesellschaft bedeutete diese neue Subkultur einen Affront gegen das Leben, dass man allgemein als strebsam erachtete - Ziele wie Arbeit, Familie, Haus, Auto, Wohlstand und gesellschaftliche Partizipation wurden vom 'Punk' mit einem 'No Future!' oder 'Anarchy' beantwortet. Für Anhänger und Sympathisanten war 'Punk' die Möglichkeit aus als beengend empfundenen gesellschaftlichen Strukturen auszubrechen und ihr Leben selbstbestimmt - aber abseits des 'normalen Bürgertums' zu gestalten. In der folgenden Hausarbeit werde ich die zeitliche Entwicklung des Punks nachzeichnen und ihn historisch verorten. Außerdem werde ich aufzeigen, welche Zusammenhänge die Entstehung des Punks in seiner ganzen Breite begünstigten. Nachfolgend werde ich die Konzeption des Punks in Musik, Mode, Lebensstil und gesellschaftlicher Teilhabe darlegen und darstellen, dass sie als direkter Kontrast zum herrschenden Establishment wirkt und somit zu einem Aufsehen erregenden Phänomen werden musste. Anschließend werde ich die Sex Pistols als erste erfolgreiche Punkband, die sowohl als Ergebnis dieser Bewegung als auch als Katalysator der Bewegung wirkt, vorstellen. Darüber hinaus werde ich das Lied 'Anarchy in the UK' interpretieren und darlegen, warum dieses Lied zu außerordentlichen Skandalen führte.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Europa - Geschichte und Geografie

Spanische Erinnerungskultur

E-Book Spanische Erinnerungskultur
Die Assmann'sche Theorie des kulturellen Gedächtnisses und der Bürgerkrieg 1936-1939 Format: PDF

Birgit Sondergeld studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Spanische Philologie und Kulturwissenschaft an der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie ist…

Spanische Erinnerungskultur

E-Book Spanische Erinnerungskultur
Die Assmann'sche Theorie des kulturellen Gedächtnisses und der Bürgerkrieg 1936-1939 Format: PDF

Birgit Sondergeld studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Spanische Philologie und Kulturwissenschaft an der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie ist…

Umdeuten, verschweigen, erinnern

E-Book Umdeuten, verschweigen, erinnern
Die späte Aufarbeitung des Holocaust in Osteuropa Format: PDF

In Ost- und Mitteleuropa wurde der Holocaust lange aus der eigenen Geschichte verdrängt. Mit Ende des Kalten Krieges öffneten sich jedoch die bis dahin verschlossenen Archive. Damit ließ sich nicht…

Spätmoderne

E-Book Spätmoderne
Lyrik des 20. Jahrhunderts in Ost-Mittel-Europa I Format: PDF

Der Sammelband „Spätmoderne" bildet den Auftakt zur Reihe „Lyrik des 20. Jahrhunderts in Ost-Mittel-Europa" und widmet sich zuvorderst osteuropäischen Dichtwerken, die zwischen 1920 und 1940…

Weitere Zeitschriften

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...