Sie sind hier
E-Book

Anatomie kompakt für Dummies

AutorDonna Rae Siegfried
VerlagWiley-VCH
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl233 Seiten
ISBN9783527802524
FormatePUB
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis10,99 EUR
Sie suchen einen kompakten und leicht verständlichen Einstieg in die Anatomie des Menschen? Dann haben wir hier genau das richtige Buch für Sie! Donna Rae Siegfried erklärt Ihnen alles Wichtige zum Aufbau des menschlichen Körpers. Sie erfahren, wie Skelett, Muskeln und Haut aufgebaut sind, wie Nerven-, Kreislauf-, Lymph-, Exkretions- und Reproduktionssystem strukturiert sind, wie Atmungs- und Verdauungsapparat organisiert sind und vieles mehr. So ist dies Ihr perfekter Nachhilfelehrer für die Tasche: freundlich, kompetent und günstig.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe

Einführung

Willkommen zu Anatomie kompakt für Dummies, Ihrem persönlichen Benutzerleitfaden zu, nun ja, Ihrem Körper. Jeder sollte so ein Handbuch besitzen. Sicherlich haben Sie ein Benutzerhandbuch für Ihr Auto, Ihren Grill, den DVD-Player oder auch Ihr Telefon. Warum nicht auch eines für Ihren Körper? Schließlich ist Ihr Körper die »Maschine«, die Sie während Ihres ganzen Lebens benutzen. Sie sollten verstehen, wo die verschiedenen Körperteile liegen, was sie tun und wie die einzelnen Körpersysteme zusammenarbeiten.

Je öfter Sie etwas über Anatomie (und auch die Physiologie) des Menschen lesen, desto mehr Verständnis werden Sie entwickeln und einen Sinn hinter dem Grau der Theorie erkennen. Ihr Körper spult täglich dieselben Prozesse und Zyklen ab, damit er am Laufen bleibt. Wenn Sie sich anschauen, wie der Körper arbeitet, werden Sie feststellen, dass neben dem Timing auch Struktur und Lage der Körperteile eine Rolle spielen.

Der menschliche Körper ist ein faszinierendes Kunstwerk. Tauchen Sie also für eine Weile in Ihren Körper ein und erforschen Sie, wie er funktioniert. Ich hoffe, der Inhalt dieses Buches macht Ihnen bewusst, wie einzigartig Sie sind und warum (und wie) Sie auf Ihren Körper achten sollten.

Über dieses Buch

So kompliziert der menschliche Körper auf den ersten Blick auch erscheint – schauen Sie sich einfach nacheinander System für System und Körperteil für Körperteil an. So werden Dinge, die Ihr Körper täglich macht, so wie atmen, essen, ausscheiden, Blut durch die Adern pumpen oder Wunden heilen, plötzlich weniger geheimnisvoll. Jedes Körpersystem hat einen bestimmten Zweck, und viele Systeme arbeiten zusammen. Die meisten Kapitel dieses Buches konzentrieren sich jeweils auf ein einzelnes Körpersystem. Im letzten Kapitel sind die zehn besten Internetadressen zur weiterführenden Informationsrecherche aufgelistet.

Konventionen in diesem Buch

Das Format der meisten Anatomiebücher ist traditionell das gleiche: Die einzelnen Kapitel konzentrieren sich auf die Körpersysteme und erklären, wo die wichtigen Strukturen liegen und wie sie funktionieren. Dieses Buch ist nicht anders, denn Anatomiebücher sind nun einmal so aufgebaut wie der menschliche Körper organisiert ist, und es wäre nicht klug, daran etwas zu ändern.

Nun gut, mit ein paar Traditionen werde ich in diesem Buch dennoch brechen. Ich werde nicht so viele anatomische Fachausdrücke der »direkten« medizinisch-wissenschaftlichen Sprache verwenden, wie es in älteren Werken der Fall ist. Die Klassiker der Anatomie mögen mehr Erkenntnisse enthalten als Sie eigentlich wissen wollten, aber dafür müssen Sie sich in diesem Buch nicht mit Sätzen herumquälen wie: »…ist am posterioren Teil des Humerus lokalisiert…entspringt an der dorsalen Fläche des Cartilago cricoidea…wird durch zahlreiche Foramina perforiert…führt eine Vene zum lateralen Sinus und eine kleine Arterie aus der Occipitalregion zur Versorgung der Dura mater.«

Ich bevorzuge eine einfachere Ausdrucksweise. Ich habe Kurse in einführender Anatomie und Physiologie vor Studenten gehalten und bemerkt, dass die »direkte« Sprache nicht sehr hilfreich war, um den Studenten beizubringen, wo bestimmte Strukturen im Körper lokalisiert sind. Es war so, als ob man versuchte, ihnen mit einer alten Karte in der Hand beizubringen, einen vergrabenen Schatz zu finden. Die Studenten schalteten ab, bevor die Wegbeschreibung zu Ende war. Stattdessen verwendete ich später normale Begriffe wie: vor, unterhalb, auf der rechten Seite und so weiter. Durch diese Art Sprache können Sie leichter nachvollziehen, wo Organe und Strukturen im Körper zu finden sind. Sie müssen mir allerdings versprechen, dass Sie zwei Dinge tun werden. Um mit der vereinfachten Sprache zurechtzukommen, müssen Sie (1) in Begriffen der anatomischen Lage denken (siehe Kapitel 1) und sich (2) die Abbildungen ansehen. Wenn Sie diese beiden einfachen Punkte berücksichtigen, werden Sie dieses Buch umso mehr genießen können.

Außerdem habe ich die Texte nicht allzu sehr mit lateinischen Fachausdrücken überladen. Die Anatomie verwendet nun einmal Ausdrücke, die aus dem Lateinischen und/oder Griechischen abgeleitet wurden. Wo es mir notwendig scheint, erkläre ich daher die lateinische oder griechische Bedeutung. Auf diese Weise können Sie viele Begriffe besser verstehen. Diese Option sollte es Ihnen zusätzlich erleichtern, sich auf das Leseabenteuer Anatomie einzulassen. Im Indexverzeichnis werden Sie nur wenige der lateinischen Fachbegriffe finden. Auf lange Listen von Einträgen wie »Musculus xyz« oder »Os xyz« habe ich verzichtet…in der Kürze liegt manchmal eben doch die Würze. Unter den Überschriften in diesem Buch werden Sie hoffentlich alle Muskeln und Knochen finden, die Sie suchen.

Was Sie nicht lesen müssen

Fühlen Sie sich nun aber nicht dazu verleitet, jedes einzelne Wort zu lesen, das ich geschrieben habe (es sei denn, Sie sind meine Mutter).

Kästen sind zum Beispiel dazu gedacht, die Textinformation zu strukturieren. Die Kästen sind nicht notwendig für das Verständnis des Kapitels, bieten aber mitunter vielleicht ganz nützliche oder interessante Informationen.

Törichte Annahmen über den Leser

Ich nehme an, Sie gehören zu einer der drei folgenden Personengruppen:

Ein Schüler, der sich auf das Abitur vorbereitet.

Ein Student, der Ordnung in die Massen an Informationen bringen will, die er während eines Anatomie-Kurses erhalten hat, oder bestimmte Inhalte wiederholen möchte.

Ein Erwachsener, der sich aus beruflichen Gründen mit der Anatomie auseinandersetzen will oder muss.

Vielleicht zählen Sie auch zu keiner dieser Personengruppen und sind ganz einfach nur der stolze Besitzer eines menschlichen Körpers, der wissen möchte, wie diese fantastische »Maschine Mensch« funktioniert. Oder vielleicht fragen Sie sich, wie das Essen, das Sie zu sich nehmen, die Trinkmenge und die sportliche Betätigung wirklich Ihre Gesundheit beeinflussen. Was auch immer Ihr Anliegen war, als Sie dieses Buch in die Hand nahmen, ich habe mein Bestes getan, die Themen der Anatomie in einfacher Sprache zu erklären und auf den Punkt zu bringen. Ich hoffe, es hilft Ihnen weiter!

Wie dieses Buch aufgebaut ist

Das gelb-schwarze Buch, das Sie nun vor sich haben, hat einen einfachen Aufbau. Bevor Sie ins »Fleisch« der anatomischen Strukturen eintauchen, geleitet Sie der erste Teil des Buches durch die Grundlagen: die anatomische Lage, die vergrößernden Ansichten des Körpers, was der Körper für sein Überleben tun muss, und die strukturelle Einteilung des Körpers.

Von innen nach außen werden Knochen, Muskeln und die sie bedeckende Haut des menschlichen Körpers dargestellt. Im nächsten Teil erfahren Sie mehr über die einzelnen Organsysteme und ihren Aufbau. Sie werden sehen, wie die verschiedenen Strukturen funktionieren und in welcher Beziehung sie zu anderen Teilen des Körpers stehen. Um den Kreis des Lebens zu schließen, enthält das Buch auch ein Kapitel zu Fortpflanzung, Geburt und Entwicklung. Der Schlussteil wartet mit einigen interessanten Internetadressen auf, die Sie dazu anregen sollen, vielleicht noch etwas mehr über den menschlichen Körper zu lernen.

Teil I: In Startposition, um Anatomie zu lernen

Bevor ich damit beginne, auf die verschiedenen Strukturen und ihre Lage im Körper einzugehen, brauchen Sie einen Bezugspunkt. Sie müssen sich vorstellen, dass Sie den menschlichen Körper wie in einem Spiegel betrachten, wenn Sie selber davor stehen und dabei die Handflächen nach vorne zeigen lassen. Andernfalls würde man links und rechts leicht verwechseln. Und ich möchte vermeiden, dass Sie sich vorstellen müssen, Ihr Herz wäre auf der rechten Seite!

Im ersten Teil des Buches werfen Sie auch einen Blick auf den menschlichen Körper als gesamten Organismus. Kapitel 1 wird Ihnen verdeutlichen, wie Organismen aus Organsystemen gebildet werden, die aus Organen bestehen, die sich wiederum aus Geweben zusammensetzen, die aus Zellen bestehen, die aus Molekülen aufgebaut sind, die aus Atomen zusammengesetzt sind. Ich werde Sie durch den Körper führen, um zu zeigen, wie sich Organismen »differenzieren«, also wie sie sich voneinander unterscheiden können.

Kapitel 2 gibt einen sehr kurzen Überblick über die grundlegenden zellulären Prozesse, die in jedem Organismus ablaufen – Stoffwechsel, Homöostase (die Wahrung des Gleichgewichts), Wachstum, Bewegung und Vermehrung. Diese Themengebiete zählen zwar eher zur Physiologie als zur Anatomie, sind...

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Chirurgie - chirurgische Instrumente - Unfallchirurgie

Qualitätsmanagement & Zertifizierung

E-Book Qualitätsmanagement & Zertifizierung
Praktische Umsetzung in Krankenhäusern, Reha-Kliniken, stationären Pflegeeinrichtungen Format: PDF

Seit 2007 sind Krankenhäuser gesetzlich verpflichtet, ihre Daten zur Behandlungsqualität zu veröffentlichen. Gute Ergebnisse stellen einen Wettbewerbsvorteil bei Patienten und zuweisenden Ärzten dar…

Wirtschaftsfaktor Brustkrebs

E-Book Wirtschaftsfaktor Brustkrebs
Werden Frauen und ihre Ängste instrumentalisiert? Format: PDF

Die Angst vor Brustkrebs ist berechtigt, da es sich um die häufigste Krebserkrankung der Frau handelt. Manchmal wird diese Angst gezielt geschürt, das Risiko bewusst übertrieben. Wer aber sollte…

Praxisbuch Unfallchirurgie

E-Book Praxisbuch Unfallchirurgie
Format: PDF

Das Praxisbuch Unfallchirurgie bietet eine detaillierte Anleitung für die tägliche Praxis. Dabei werden insbesondere die Aspekte, die für die klinische Arbeit wesentlich sind, erschöpfend…

Praxis der Nephrologie

E-Book Praxis der Nephrologie
Nach den Leitlinien NKF National Kidney Foundation (K/DOQI), DHL Deutsche Hochdruckliga, EDTA European Best Practice Guidelines (EBPG), GFN Gesellschaft für Nephrologie. Mit Dialyse und Transplantation Format: PDF

Fach- und Hausärzte sind mit nephrologischen Fragen konfrontiert: Bei welchen Erkrankungen müssen sie prüfen, ob eine Nierenerkrankung vorliegt? Welche Werte müssen sie in welchen Abständen…

Varikose

E-Book Varikose
Diagnostik - Therapie - Begutachtung Format: PDF

Für das Krampfaderleiden existiert ein breites Spektrum an diagnostischen und vor allem an konservativen und operativen therapeutischen Verfahren. Allen Ärzten, die Patienten mit Varizen behandeln,…

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in Württemberg Die Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...