Sie sind hier
E-Book

Anatomie und Psychophysiologie der Interkulturalität

eBook Anatomie und Psychophysiologie der Interkulturalität Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
77
Seiten
ISBN
9783656425861
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
19,99
EUR

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Sonstiges, , Veranstaltung: interkulturelles Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Entschlüsselung des Kultur Codes und der kulturellen DNA: Die Gewahrwerdung des gesamten Bewusstseinsmodells, bzw. der Bewusstseinsrepräsentation des interkulturellen Managers in der Gestalt des TP oder transkulturellen Profilers und seiner Steuerungs- und Integrations-Axiomatik ist wie das Gewahrwerden des gesamten Ozeans des Menschlichen unter besonderer Berücksichtigung seiner kulturellen Relativität und Diversität, welcher den kulturellen Wellen Bedeutung, Sinn, Ruhe und Ordnung und dem interkulturellen Strategen somit Macht darüber durch deren Steuerbarkeit verleiht. Es findet ein kulturelles Empowerment des Menschen durch kreative Erkenntnis statt, ein Empowerment im Hinblick auf eine Dimension des Menschlichen, die historisch als sich der Steuerung entziehend galt. Das Bewusstsein des strategischen globalen Akteurs, wie auch jedes anderen derart bewussten interkulturellen Akteurs, ist somit potentiell Herr der Potentialisierungs-Aktualisierungsdynamik des Kulturellen und beherrscht es. In dieser ganzheitlichen kulturellen Erkenntnis des Menschen besteht eine innovative Ressource im Hinblick auf das Management aller kulturellen Herausforderungen des Menschen, sei es im individuellen, organisationalen, nationalen oder globalen Kontext. Der Mensch hat somit einen gigantischen Schritt von der Beherrschung durch die Kultur zur Beherrschung der Kultur gemacht und ist seinem epochalen Traum von der Freiheit einen westlichen Schritt näher gekommen. Die interkulturelle Effektivität ist dabei ein natürliches Nebenprodukt. Erkenntnistheoretisch kann man sagen, dass, basierend auf der Komplementaritätsmetapher, der komplementäre anatomisch-psychophysiologische Ansatz oder der semiotisch-semantische, die Natur der Kultur und ihrer Prozesse in ihrer umfassenderern Gänze entschlüsseln können. Hinter der Anatomie des Kulturellen ist ein interdisziplinär wissenschaftlich nachvollziehbares Skript mit einer ordnenden Syntax und Integration der diversen sprachlichen Ausdrucksformen des Kulturellen verborgen. Das Kulturelle ist nun kein Fragment mehr, sondern seine offensichtliche Ordnung konvergiert in einer allumfassenden Einheit. Und in dieser Einheit mit ihrer Ordnung gibt es keine dialektischen Prozesse und somit keine kulturellen Antagonismen mehr. Die kulturellen Wellen, die das Psychomentale auf dem Ozean von Zeit und Raum ausgelöst hat, kommen zur Ruhe, weil die Wellen mit dem Ozean und der steuernden kosmischen Ordnung...

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges internationale Politik

Mein teures Studium

eBook Mein teures Studium Cover

Eine französische Studentin löst eine brisante internationale Debatte aus Nur ein einziges Mal, schwört sich die 19jährige Studentin Laura: Als ihr finanziell das Wasser bis zum Hals steht, ...

Waffengänge im Kinderzimmer

eBook Waffengänge im Kinderzimmer Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, Note: 2,0, Freie Universität Berlin (Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Kriege im Spiegel der ...

Wissen im Diskurs

eBook Wissen im Diskurs Cover

Ein Theorienvergleich von Bourdieu und Foucault In dieser Arbeit werden die theoretischen Perspektiven Pierre Bourdieus und Michel Foucaults einer wissenssoziologischen Lesart unterzogen: Wie ...

Tiere in der Kunst

eBook Tiere in der Kunst Cover

Schon seit den frühesten Anfängen der Kultur des Menschen spielen auch Tiere in der Kunst eine große Rolle. Beginnend bei den steinzeitlichen Höhlenmalereien, wie z. B. in der Grotte Chauvet in ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

Das e-commerce Magazin bietet als modernes Fachmedium für Unternehmer und Unternehmen konkreten Nutzwert. Dieser muss sich in seinem Ergebnis als operativer und strategischer Erfolg im Unternehmen ...