Sie sind hier
E-Book

Anbetung im Gottesdienst

eBook Anbetung im Gottesdienst Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
63
Seiten
ISBN
9783656159629
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
19,99
EUR

Examensarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theologie - Praktische Theologie, Note: 2, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Anbetung zählt zu einem der Grundbeziehungsgeschehen des christlichen Glaubens. Im Rahmen des Gottesdienstes stellt sich die Frage nach der Inszenierbarkeit und Inszenierung von Anbetung im Gottesdienst. Dazu wird in einem ersten Schritt vom Vaterunser ausgehend in der Schrift nach Grundkategorien von Anbetung im Gottesdienst gesucht. Besonderer Schwerpunkt liegt im AT auf den Psalmen als dem Buch der Gebete, Lieder und Theologie. Im NT liegt der Schwerpunkt auf den Evangelien. In einem zweiten Schritt werden unterschiedliche Konfessionen anhand der erarbeiteten Kriterien nach 'Inszenierungsmodellen' von Anbetung im Gottesdienst untersucht. Die Arbeit schließt mit der Frage nach praktischen Umsetzungsmöglichkeiten für den sonntäglichen evangelischen Gottesdienst.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Einführung - Religion - Philosophie

Die christliche Matrix

eBook Die christliche Matrix Cover

Das Christentum - eine unsichtbare Welt von höchster Bedeutsamkeit Wir leben in einer gespaltenen Welt: Was heute zählt, sind nackte Tatsachen, als wäre alles andere bloße Fantasie. Es gibt sie ...

Für uns gestorben

eBook Für uns gestorben Cover

»Für mich hätte er nicht zu sterben brauchen.« So denken heute viele Menschen. Die über Jahrhunderte fraglos gültige Überzeugung, dass Jesus Christus uns mit seinem Blut und Sterben erlöst ...

Gefühle

eBook Gefühle Cover

Ob von emotionaler Intelligenz oder Emotionen als wissenschaftlichem Untersuchungsobjekt die Rede ist - Gefühle sind in Wissenschaft und Gesellschaft stets ein Thema. Dabei stand für die ...

Mystik, Recht und Freiheit

eBook Mystik, Recht und Freiheit Cover

Das 13. bis 15. Jahrhundert ist von einer zunehmenden kirchlichen und weltlichen Verrechtlichung geprägt. Auf geistlichem Feld korrespondiert damit der Versuch, durch persönliche Erfahrung ...