Sie sind hier
E-Book

Anbruch der weiblichen Kultur

Band II

eBook Anbruch der weiblichen Kultur Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
164
Seiten
ISBN
9783958023062
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
4,99
EUR

Das Hauptthema des zweiten Bandes entspricht dem Wunsch der Mehrzahl der Frauen, die sich eine weibliche Theologie vorstellen um der männlichen Entmachtung des geistigen Menschentums ein Ende zu setzen, aber nicht wissen, ob die Erfahrungsbasis unserer Kultur dafür ausreichen würde. Wir stellen einen Entwurf der Theologie der Frau vor und zählen auch die Bedingungen auf, die wir Frauen selbst erfüllen wollen, um unsere Göttlichkeit ins Bewusstsein zu bringen. Dazu gehören verschiedene Übungen aus dem hinduistischen Kulturraum und die alchemistische Technik der 'Weissung', 'Rötung' und 'Goldung'. Mit diesem praktischen und theoretischen Wissen wollen wir die eigene menschliche Natur soweit verändern, dass wir zu Bürgerinnen beider Welten - der irdischen und der unsichtbaren - werden können.

Klaus Klima Ist ein Autor von bekannten Sachbüchern und ein begehrter Seminarleiter. Zu seinen Werken zählen Schriften über die Theorie der Kultur, über die integrale Theorie der Freiheit, mehre Arbeiten zum Modell einer philosophisch begründeten Therapie der Psyche, über die Theorie des Jenseits und der Unsterblichkeit, ein zweibändiges Buch über das Leid und das Böse als Weltproblem, ein philosophisches Trostbuch für das Alter, ein Leitfaden zur Befreiung aus den Irrwegen zu Gesundheit. Weitere wichtige Werke warten auf Veröffentlichung.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Grundlagen - Nachschlagewerke Medizin

Medizinischer Wortschatz

eBook Medizinischer Wortschatz Cover

In this book the 2200 most important medical terms, their origin as well as their historical and mythological meaning are explained. Franz Pera, Wilhelms-Universität Münster, Münster; ...

Spiegelneurone

eBook Spiegelneurone Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1,0, Universität Bremen, Veranstaltung: Kommunikation und Wahrnehmung, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie kommt es ...

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten.In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die Arbeit ...