Sie sind hier
E-Book

Andere Bilder

Zur Produktion von Behinderung in der visuellen Kultur

Verlagtranscript Verlag
Erscheinungsjahr2013
ReiheDisability Studies. Körper - Macht - Differenz 8
Seitenanzahl314 Seiten
ISBN9783839420591
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis30,99 EUR
Während Behinderung mittlerweile nicht nur in den interdisziplinären Disability Studies selbstverständlich als soziokulturelle Kategorie gefasst wird, finden Anschlüsse an die Visual Culture bislang nur vereinzelt statt. In diese Forschungslücke schreiben sich die Beiträge des Sammelbandes ein: Beispielhaft werden Bilder aus Literatur, Kunst, Archivfotografie und Dokumentarfilm vorgestellt und detaillierten Analysen unterzogen. Gibt es medienspezifische Inszenierungsstrategien, die ein kulturell erlerntes Sehen oder Übersehen von Behinderung bestätigen oder irritieren? Inwieweit wird die Konstruktion der Bilder sichtbar? Und besteht die Möglichkeit, Bilder jenseits der Dichotomie von Behinderung und Nicht-Behinderung zu produzieren?

Beate Ochsner ist Professorin für Medienwissenschaft an der Universität Konstanz. Ihre Forschungsschwerpunkte sind: Repräsentation von Dis/Ability, Monster und Monstrositäten, Intermedialität, Hybridisierung, junges deutsches Kino sowie die Bildwissenschaft des bewegten Bildes. Anna Grebe (M.A.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt »Filmische Konstruktion von Mindersinnigkeit« an der Universität Konstanz. Sie promoviert zur Visualisierung von Behinderung in der Fotografie.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt5
Vorwort????????????????????????????7
Zwischen alten Bildern und neuen Perspektiven. Geistige Behinderung als Herausforderung für die Ethik????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????13
Der Blinde als der Andere. Moderne Praktiken epistemischer Politik??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????31
Biopolitisch: Andere Blicke????????????????????????????????????????????????????????????????????51
Fetale Anomalie. Über das böse Erwachen der guten Hoffnung??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????77
Bildliche Darstellungen des (nicht)behinderten Bettlers im Martinswunder aus der Perspektive mittelalterlicher Mentalitäten????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????93
Behinderung in der Karikatur. Zum Verhältnis von Hässlichkeit, Komik und Behinderung in der Geschichte der Karikatur??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????117
»Lärmender Frohsinn«. Fotografien körperbehinderter Kinder (1900-1920)??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????133
Die nackte Wahrheit. Bildnisse mit Behinderungen??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????161
Erzählen, wie man in andere Zustände kommt: Mentale Denormalisierung in der Literatur (mit einem Blick auf Zola und Musil)??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????179
Menschentrümmer oder eine neue Anthropologie? Zur Fotografie der hässlichen Krankheiten im 19. Jahrhundert??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????195
Fotografien-wider-Willen: Psychiatrische Bilder und Vor-Bilder vom Anderen im 20. Jahrhundert????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????211
Wenn der Fotograf kommt: Stiftung Liebenau??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????227
Behinderung ausstellen. Un-/Möglichkeiten der Re-/Präsentation??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????249
»Ich wollte, Sie könnten das auch einmal sehen« (Fini Straubinger). Zum Widerstand der Bilder in LAND DES SCHWEIGENS UND DER DUNKELHEIT????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????261
Verletzbare Augenhöhe. Disability, Bilder und Anerkennbarkeit????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????281
Autorinnen und Autoren??????????????????????????????????????????????????????????307

Weitere E-Books zum Thema: Ästhetik - sinnliche Wahrnehmung - Schönheit

Der Supermarkt

E-Book Der Supermarkt

Oberflächlich betrachtet, scheinen die Texte von einem Supermarkt zu handeln und nur dessen Ablauf wiederzugeben. Doch hinter jedem Text verbirgt sich ein Produkt, das von unserer Umwelt ...

Sisley

E-Book Sisley

Alfred Sisley (1839-1899) gilt als der Schüchternste unter den Impressionisten und obwohl er künstlerisch immer im Schatten von Pierre-Auguste Renoir und Claude Monet stand, verband ihn mit beiden ...

MANDALAS - Das Malbuch

E-Book MANDALAS - Das Malbuch

MANDALAS - Das Malbuch ist eine Sammlung der schönsten Mandalas zum Ausmalen.Von der schlichten Vorlage für die Jüngeren bis zum anspruchsvollen Mandala für Erwachsene ist für alle Altersklassen ...

Weitere Zeitschriften

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...