Sie sind hier
E-Book

Android Tablets und Smartphones

Der Ratgeber für Einsteiger und Senioren

eBook Android Tablets und Smartphones Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
322
Seiten
ISBN
9783960101598
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
15,99
EUR

Android Tablets und Smartphones erfreuen sich großer Beliebtheit: Sie sind handliche, leichte und doch leistungsfähige Geräte mit einem eigenen Betriebssystem - Android. So praktisch diese mobilen Geräte auch sind, ihre Bedienung ist zunächst ungewohnt - insbesondere für weniger geübte Nutzer. Mit diesem praktischen Ratgeber finden Sie sich schnell zurecht und können Schritt für Schritt nachvollziehen, wie Sie Ihr Handy oder Ihr Tablet mit Android einrichten, wie Sie surfen, Fotos machen, Kurznachrichten und E-Mails verschicken, die Einsatzmöglichkeiten Ihres Geräts durch neue Apps erweitern und vieles mehr. Dieses Buch beschreibt die Bedienung von Smartphones und Tablet-PCs mit den Android-Versionen Android 4.4.x (KitKat) und Android 5.x (Lollipop). Das Buch kann jedoch auch für Geräte, auf denen Android 6.x (Marshmallow), Android 7.x (Nougat) und Android 8.x (Oreo) laufen, genutzt werden, denn vieles ist hier sehr ähnlich. Ihr Android-Gerät kennenlernen - Ihr Gerät bedienen - Apps kaufen & verwalten - Surfen & Internet - E-Mail-Grundlagen - Termine & Notizen - Fotos machen & bearbeiten - eBooks lesen - Musik hören - Videos anschauen - Telefonieren & Skype - Geräte-Einstellungen anpassen - Glossar

Günter Born ist seit vielen Jahren Autor erfolgreicher Einsteigerbücher für Senioren. Er versteht es, selbst komplexe Inhalte verständlich und nachvollziehbar zu vermitteln.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Hardware - Rechnerarchitektur - Softwaresysteme

Digitale Visionen

eBook Digitale Visionen Cover

Allgegenwärtige, im Hintergrund wirkende Informationstechnik könnte den Menschen in allen Lebensbereichen 'mitdenkend' unterstützen. Angesichts einer weiteren Verschiebung der intellektuellen und ...

Digitale Kommunikation

eBook Digitale Kommunikation Cover

Internet und World Wide Web basieren auf dem Vermögen, Informationen und Medien jeder Art in digitalisierter Form über Nachrichtenkanäle zu transportieren und zu verbreiten. Die Autoren erläutern ...

iPhone 4S

eBook iPhone 4S Cover

Hier geht es nicht um das Telefonieren oder SMS-Verschicken mit dem iPhone 4S - dazu brauchen Sie kein Buch! Aber falls es Sie interessiert, wie Sie Ihr iPhone legal von Provider- Fesseln befreien, ...

iPhone - Grundlagen

eBook iPhone - Grundlagen Cover

Für Steve Jobs ist das iPhone 4 „der größte Sprung seit dem ursprünglichen iPhone“ und etwas, von dem man bei Apple „seit Jahrzehnten“ (!) geträumt habe. Es ist natürlich nicht ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...