Sie sind hier
E-Book

Angelika Mann - Was treibt mich nur?

Autobiografie

eBook Angelika Mann - Was treibt mich nur? Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
250
Seiten
ISBN
9783861899600
Format
ePUB
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

\Die Lütte\. Sich nicht verleugnen, nie verbiegen.
Die Kinder kennen ihre unverwechselbare Stimme aus dem \Traumzauberbaum\, in der DDR-Rockszene feierte sie große Erfolge mit der Band \Obelisk\. Nach ihrer Ausreise wirkte sie als ­gefeierte Theaterschauspielerin und auch heute ist sie gefragter denn je - Angelika Mann oder die Lütte, wie sie liebevoll genannt wird, blickt auf ein bewegtes Leben zurück. Sie erzählt von ihren \wilden\ Jahren, ihrer Zeit mit Stars wie Manfred Krug oder Uschi Brüning, der Ausreise nach Westberlin und ihrem Bühnen­­­comeback. Offen spricht sie über Privates und gewährt dem Leser ­tiefe Einblicke in ihre wechselvolle Bio­grafie, die ­viele Bezüge zur deutschen Geschichte aufweist.
Unserer Autorin Adelheid Wedel offenbarte Angelika Mann in zahlreichen Gesprächen ihre schier unerschöpfliche Kraft und ansteckende Lebensfreude, berichtet aber auch, mit welchen Widrigkeiten sie zu kämpfen hatte. Sich nicht ­verleugnen, nie verbiegen - das ist ihr Credo. Entstanden ist ein warmherziges und spannendes Lebensporträt einer Frau, die trotz ihres Spitz­namens \die Lütte\ zu den großen Künstlern zählt.

Die in Berlin lebende Sängerin und Schauspielerin Angelika Mann wurde 1949 in Ostberlin geboren. Bis 1985 war sie in der ehemaligen DDR tätig, wirkte an Produktionen mit der Klaus-Lenz-Bigband, Uschi Brüning, Manfred Krug, Günther Fischer und Reinhard Lakomy mit. Anfang der 1980er Jahre feierte sie mit der Band \Obelisk\ große Erfolge. 1985 reiste sie nach Westberlin aus, wo sie eine Karriere als Theater­schau­spie­lerin und Kabarettistin begann.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Biografie - Autobiografie

Robert Enke

eBook Robert Enke Cover

Unter allen Fußballern war Robert Enke eine außergewöhnliche Persönlichkeit im deutschen Tor. Als überwältigendes Talent mit 20 berufen, für den legendären FC Barcelona zu spielen, war er mit ...

Nur ich sag ich zu mir

eBook Nur ich sag ich zu mir Cover

Als Erfinderin des Pumuckl wurde sie international bekannt. Doch Ellis Kaut kennt auch eine Leben neben dem pfiffigen Klabautermann in Meister Eders Werkstatt. Die bekannte Autorin erzählt charmant ...

Weitere Zeitschriften

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten.In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die Arbeit ...