Sie sind hier
E-Book

Angepasst und ausgebrannt

Die Parteien in der Nachwuchsfalle - Warum Deutschland der Stillstand droht

AutorThomas Leif
VerlagC. Bertelsmann
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl400 Seiten
ISBN9783641026257
FormatePUB
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis9,99 EUR


Die Nachwuchsfalle der Parteien

Bundestagswahl, Landtags- und Kommunalwahlen: 2009 - ein Jubeljahr der Demokratie? Mitnichten. Das auf Parteien gegründete Demokratie-Modell zerbröselt mit einer sich auflösenden Parteibasis und überforderten Funktionären. Die Folge: ein gravierender Nachwuchsmangel, Opportunismus statt Charisma, Kompetenzverlust der Parlamente. Und damit weiter wachsende Macht kaum zu kontrollierender Verwaltungsapparate und anonymer Lobbyisten. Thomas Leif warnt vor den Gefahren für die Demokratie. Die Parteien aber verschleiern die Misere, ignorieren die 'Nachwuchsfalle'. Leif enthüllt die Betriebsgeheimnisse der politischen Machtträger, untersucht den Einfluss von politischen Seilschaften und prüft 'Köpfe von morgen'.



Thomas Leif, geboren 1959, ist promovierter Politikwissenschaftler und Chefreporter Fernsehen beim SWR in Mainz sowie Vorsitzender von 'netzwerk recherche e.V.'. Er ist Autor zahlreicher Bücher. In seinem Bestseller 'beraten & verkauft' enthüllte er die Tricks der Unternehmensberater.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz

Dear Americans

E-Book Dear Americans
Schön, dass wir Euch wieder haben Format: ePUB

Wieso sollte man in New York nur auf der Beifahrerseite aus dem Taxi steigen? Was machen jetzt eigentlich die vielen arbeitslosen Wallstreet-Banker? Und wie funktioniert der American Dream bei einem…

Warum Väter ihre Erwerbstätigkeit (nicht) unterbrechen

E-Book Warum Väter ihre Erwerbstätigkeit (nicht) unterbrechen
Ökonomische versus sozialpsychologische Determinanten der Inanspruchnahme von Elternzeit durch Väter Format: PDF

In diesem Beitrag werden die Determinanten der Inanspruchnahme von Elternzeit durch Väter in Deutschland untersucht. Zwar stieg der Anteil der Väter in Elternzeit seit der Elterngeldreform im Jahr…

Wer sein Kind liebt ...

E-Book Wer sein Kind liebt ...
Theorie und Praxis der strukturellen Gewalt Format: ePUB

Wenn Kinder unter der Schule leiden, unglücklich sind oder gar krank werden, wird die Ursache dafür oft im Kind gesucht. Ihre Eltern leiden mit ihnen und suchen nach Wegen, ihnen zu helfen. Doch…

Facetten des Journalismus

E-Book Facetten des Journalismus
Theoretische Analysen und empirische Studien Format: PDF

Der Journalismus ist ein weites Feld. Eingebettet in die Mechanismen der Massenmedien  äußert er sich in vielfältigen Formen, erfüllt diverse Aufgaben, nutzt verschiedene Inhalte, erzielt disperse…

Für ein gutes Ende

E-Book Für ein gutes Ende
Von der Kunst, Menschen in ihrem Sterben zu begleiten - Erfahrungen auf einer Palliativstation Format: ePUB

Wie wollen wir sterben?Andreas Lübbe, Onkologe und Palliativmediziner, erzählt von der Kunst, Sterbende an ihrem Lebensende zu begleiten. So, dass sie sich geborgen fühlen. Dass auf ihre Bedürfnisse…

Dreamland Deutschland?

E-Book Dreamland Deutschland?
Das erste Jahr nach der Flucht. Zwei Brüder aus Syrien erzählen Format: ePUB

Yousef und Mohanad, zwei Brüder aus Syrien, haben es geschafft. Ein Jahr lang sind sie nun in Deutschland. Antonie Rietzschel hat sie von Anfang an begleitet: Sie hat dabei erlebt, was passiert, wenn…

Digitale Intelligenz

E-Book Digitale Intelligenz
Warum die Generation Smartphone kein Problem, sondern unsere Rettung ist Format: ePUB

Für viele Eltern ist die Beschäftigung ihres Kindes mit der digitalen Welt ein rotes Tuch und Ursache nerviger Streits am Familientisch. Doch damit verbauen wir unseren Kindern essenzielle…

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...