Sie sind hier
E-Book

Anglizismen in der italienischen Wirtschaftspresse

eBook Anglizismen in der italienischen Wirtschaftspresse Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
94
Seiten
ISBN
9783638841528
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
20,99
EUR

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachübergreifend), Note: 1,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft), 62 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Sprache unterliegt einem ständigen Wandel. So wurden vor 100 Jahren Ausdrücke verwendet, die mittlerweile aus dem Sprachgebrauch verschwunden sind oder deren Bedeutung sich grundlegend verändert hat. Selbst vor 50 Jahren benutzte man Ausdrücke, die uns heute fremd sind. In allen Ländern verändern sich die Sprachen ständig, wofür es verschiedene Gründe gibt. Heutzutage sind Exporte aus dem Englischen besonders häufig, wobei manche Länder, wie zum Beispiel Deutschland oder Italien, von der Übernahme angloamerikanischer Begriffe bemerkenswert häufig Gebrauch machen. Der Einfluss der englischen Sprache auf andere Sprachen hat seit dem ersten Weltkrieg konstant zugenommen, wobei seit dieser Zeit vor allem Begriffe aus dem Amerikanischen übernommen werden. Insbesondere die Massenkommunikationsmittel dienen der Verbreitung von Anglizismen, vor allem die Presse gilt aufgrund ihrer Aktualität als 'Einfallstor' für Anglizismen. Verteidiger der italienischen Sprache bangen um den Erhalt und die Reinheit des italienischen Wortguts. Kritiker der Anglizismusschwemme in Italien bezeichnen die neue Sprache als Itangliano oder Italese, das sind Zusammensetzungen aus Italiano und Inglese, um die Überhandnahme des Angloamerikanischen deutlich zu machen. Viele Skeptiker stellen sich die Frage: Ist die italienische Sprache in Gefahr? Darauf kann natürlich keine zufrieden stellende Antwort gegeben werden. Es ist unbestritten, dass der Einfluss des Angloamerikanischen in der italienischen Sprache stetig zugenommen hat und weiter zunimmt. Ob und inwieweit dies für das italienische Wortgut zur Bedrohung wird, kann man nicht mit Bestimmtheit sagen. Es kann jedoch festgestellt werden, wie sehr einzelne Bereiche der italienischen Sprache, wie im vorliegenden Fall der Bereich der Wirtschaftspresse, von Anglizismen eingenommen sind.
Ziel dieser Diplomarbeit ist es, dem Leser einen Überblick über die Frequenz von Anglizismen in der Wirtschaftspresse zu verschaffen, ihre Verwendungsart aufzuzeigen und die Gründe für den Gebrauch darzulegen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sprachwissenschaft - Rhetorik

Mediengeschichte

eBook Mediengeschichte Cover

Der Band bietet einen Überblick über die Geschichte der Medien von der Erfindung der Schrift bis zum Internet. Dabei wird nicht nur in anschaulicher Weise mit durchgehendem Bezug auf Beispiele ...

Slavische Interkomprehension

eBook Slavische Interkomprehension Cover

Einsprachigkeit ist heilbar! Interkomprehension ist eine Sprachlernmethode, die ursprünglich in der Romanistik entwickelt wurde: wie können auf der Basis der Kenntnisse einer Sprache Lese- und ...

Textlinguistik

eBook Textlinguistik Cover

Textlinguistik ist eine zentrale Teildisziplin der Germanistik und in anderen Philologien, da der Textbegriff zunehmend weit gefasst wird und >Text< somit als zentraler Gegenstand der Sprach- wie ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...