Sie sind hier
E-Book

Angriffe auf kritische Infrastrukturen. Elektronische Angriffe im Fokus

eBook Angriffe auf kritische Infrastrukturen. Elektronische Angriffe im Fokus Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
12
Seiten
ISBN
9783668548589
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Soziologie - Recht, Kriminalität abw. Verhalten, Note: 1.3, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen; Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Ausarbeitung wird der Frage nachgegangen, ob elektronische Angriffe auf kritische Infrastrukturen in Deutschland eine Bedrohung darstellen oder ob es sich dabei um reine Fiktion handelt. Die kritischen Infrastrukturen ('KRITIS') in Deutschland werden immer häufiger an das Internet angeschlossen und sind somit theoretisch weltweit erreichbar. Das birgt sehr viele Vorteile, aber dadurch können die KRITIS auch aus aller Welt angegriffen werden. Bei einem Ausfall der KRITIS ist mit erheblichen Störungen der öffentlichen Sicherheit und Ordnung zu rechnen. Die Anzahl von elektronischen Angriffen auf kritische Infrastrukturen hat sich in den vergangenen Jahren enorm gesteigert und ist dabei auch ein wichtiges Instrument zur Beschaffung von Informationen geworden. Elektronische Angriffe stellen ein Risiko für unsere Daten, unsere Informationstechnologie und vor allem für unsere modernen, aber anfälligen Infrastrukturen dar.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges internationale Politik

Mein teures Studium

eBook Mein teures Studium Cover

Eine französische Studentin löst eine brisante internationale Debatte aus Nur ein einziges Mal, schwört sich die 19jährige Studentin Laura: Als ihr finanziell das Wasser bis zum Hals steht, ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...