Sie sind hier
E-Book

Anlagestrategien nach Einführung der Abgeltungsteuer

Gestaltungstipps für die steuereffiziente Geldanlage im In- und Ausland - Über 100 Praxistipps

eBook Anlagestrategien nach Einführung der Abgeltungsteuer Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
260
Seiten
ISBN
9783709403501
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
19,99
EUR

Der Abgeltungssteuer entkommen? - Götzenberger lesen

Seit 1. Januar 2009 gilt die neue Abgeltungsteuer - Kapitalerträge wie Dividenden und Zinserträge, aber auch Spekulationsgewinne sowie sonstige Vermögens- und Wertzuwächse werden mit einem pauschalen Steuersatz von 25 Prozent zuzüglich Kirchensteuer und Solidaritätszuschlag besteuert.

Dieser Ratgeber stellt die neuen Besteuerungsgrundlagen kompakt und leicht verständlich dar, zeigt Anlageformen auf, die nicht unter die Abgeltungsteuer fallen, und gibt wertvolle Gestaltungstipps zur steueroptimalen Vermögensausrichtung nach Einführung der Abgeltungsteuer. Schwerpunktthemen sind u. a. Kapitalverlagerungen im Familienverbund, gezielte Nutzung der Sonderregelungen zur Missbrauchsverhinderung, Anlagestrategien für abgeltungsteuerfreie Immobilienanlagen, Altersvorsorgeplanung sowie das abgeltungsteuerfreie Konto im Ausland.

Blättern Sie hier in unserer interaktiven Leseprobe:
Um zur vergrößerten Ansicht zu gelangen, klicken Sie bitte direkt auf das Buch!


Dipl.Betriebswirt Anton-Rudolf Götzenberger, MBA Intern. Taxation, berät seit Jahren Unternehmer und vermögende Kapitalanleger auf dem Gebiet der nationalen und internationalen Vermögensplanung, der steueroptimierten Erbfolgeplanung sowie bei Wohnsitznahmen in Niedrigsteuerländern. Er hat unter anderem die Titel Diskrete Geldanlagen, Der gläserne Steuerbürger und Optimale Vermögensübertragung verfasst und ist Mitautor des Buches Internationale Vermögensnachfolgeplanung mit Auslandsstiftungen und Trusts.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Geld - Finanzen - Kapitalanlage

Traden wie ein Profi

eBook Traden wie ein Profi Cover

In diesem Buch werden die einzelnen Techniken und Methoden erfolgreicher Profis entmystifiziert, Stärken und Schwächen im praktischen Einsatz besprochen und systematische Regelwerke für ...

Jetzt Wohngeld beantragen

eBook Jetzt Wohngeld beantragen Cover

Am 1. Januar 2009 ist die Wohngeldreform in Kraft getreten: Rund 140 Euro gibt es statt der bisherigen 90 Euro. Das sind knapp 60 Prozent mehr. Zudem wurde die Einkommenshöchstgrenze angehoben, bis ...

Value-Investing - simplified

eBook Value-Investing - simplified Cover

Das Ziel des Value Investing ist es, Aktien von herausragenden Unternehmen zu vernünftigen Preisen zu finden. Übrsichtlich und verständlich erfahren Sie in diesem Buch alles Wissenswerte zu dieses ...

Tradingwelten

eBook Tradingwelten Cover

'Das Buch ?Tradingwelten? richtet sich nicht nur an den Einsteiger, sondern zeigt auch dem erfahrenen Trader neue Möglichkeiten auf, den Börsenalltag effizienter zu gestalten. Aber auch ...

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...