Sie sind hier
E-Book

Anleihen in Restrukturierung und Insolvenz

Autor Michael Schaumann, Michael Zenker, Oliver Wilken
VerlagRWS Verlag
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl212 Seiten
ISBN9783814555041
FormatePUB
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis54,00 EUR
Anleihen als Finanzierungsinstrument haben in den letzten Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen. Im Zeitraum 2010 bis Ende 2016 wurden allein in Deutschland circa 183 Mittelstandsanleihen mit einem Gesamtemissionsvolumen von circa 8,6 Mrd. Euro emittiert. Etwa 26 % dieser Anleihen sind zwischen 2012 und 2016 ausgefallen und 30 Emittenten sind mittlerweile insolvent. Kommt es zur Krise oder zur Insolvenz des Unternehmens, müssen die Anleger meist nicht nur hohe Abschläge auf ihr Investment hinnehmen. Auch die Struktur der jeweiligen Anleihe muss regelmäßig modifiziert werden. Gerade anleihespezifische Aspekte können unter Umständen die grundsätzlich mögliche Sanierung des Emittenten gefährden - und zu einem wirtschaftlichen Totalausfall des Anleihegläubigers führen. Sowohl für individuelle Anleihegläubiger als auch für Insolvenzverwalter und Sanierungsberater ist das Thema von großer praktischer Relevanz. Das Werk behandelt zielorientiert alle Fragen rund um die Anleihe in Krise und Insolvenz. Die Autoren zeichnen die dynamische Entwicklung auf diesem Gebiet seit der letzten Auflage nach und ergänzen damit die profunden Ausführungen zum Thema.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe
Literaturverzeichnis
Kommentare, Handbücher, Monographien
Beyer Das Transparenzgebot und die rechtlichen Grenzen der Anpassung von Emissionsbedingungen bei Schuldverschreibungen, 2012
Blersch/Goetsch/Haas (Hrsg.) Berliner Kommentar zum Insolvenzrecht, Band II, SchVG (Stand: Oktober 2012) (zit.: Bearbeiter, in: Berliner Kommentar zum Insolvenzrecht, SchVG)
Baums/Cahn (Hrsg.) Die Reform des Schuldverschreibungsrechts, 2004 (zit.: Bearbeiter, in: Baums/Cahn)
Bork/Hölzle (Hrsg.) Handbuch Insolvenzrecht, 1. Aufl., 2014 (zit.: Bearbeiter, in: Bork/Hölzle, Insolvenzrecht)
Braun (Hrsg.) Insolvenzordnung – Kommentar, 7. Aufl., 2017 (zit.: Braun/Bearbeiter, InsO)
Friedl/Hartwig-Jacob (Hrsg.) Frankfurter Kommentar zum Schuldverschreibungsgesetz, 1. Aufl., 2012 (zit.: Bearbeiter, in: Frankfurter Kommentar zum SchVG)
Gottwald (Hrsg.) Insolvenzrechts-Handbuch, 5. Aufl., 2015 (zit.: Bearbeiter, in: Gottwald, InsOHdb)
Heidel (Hrsg.) Aktienrecht und Kapitalmarktrecht, 4. Aufl., 2014 (zit.: Bearbeiter, in: Heidel, Aktienrecht und Kapitalmarktrecht)
Hopt/Seibt Schuldverschreibungsrecht, 1. Aufl., 2017 (zit.: Bearbeiter, in: Hopt/Seibt, Schuldverschreibungsrecht)
Hüffer/Koch Aktiengesetz, 12. Aufl., 2016
Kayser/Thole (Hrsg.) Heidelberger Kommentar zur Insolvenzordnung, 8. Aufl., 2016 (zit.: Kayser/Thole/Bearbeiter, InsO)
Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.) InsO – Kommentar zur Insolvenzordnung, Stand: 68. Erg.-Lfg., 2016 (zit.: Kübler/Prütting/Bork/Bearbeiter, InsO)
Langenbucher/Bliesener/Spindler (Hrsg.) Bankrechts-Kommentar, 2. Aufl., 2016 (zit.: Bearbeiter, in: Langenbucher/Bliesener/Spindler, Bankrechts-Kommentar)
Leber Der Schutz und die Organisation der Obligationäre nach dem Schuldverschreibungsgesetz, 2012
Münchener Kommentar zum Aktiengesetz hrsg. von Goette/Habersack, Band 4: §§ 179–277 AktG, 4. Aufl., 2016 (zit.: Bearbeiter, in: MünchKomm-AktG)
Münchener Kommentar zum BGB hrsg. von Habersack, Band 5: Schuldrecht – Besonderer Teil III §§ 705–853, Partnerschaftsgesellschaftsgesetz, Produkthaftungsgesetz, 6. Aufl., 2013 (zit.: Bearbeiter, in: MünchKomm-BGB)
Münchener Kommentar zur Insolvenzordnung hrsg. von Kirchhof/Eidenmüller/Stürner, Band 3: §§ 217–359 InsO, Art. 103a–110 EGInsO, Konzerninsolvenzrecht, Insolvenzsteuerrecht, 3. Aufl., 2014 (zit.: Bearbeiter, in: MünchKomm-InsO)
Münchener Kommentar zur Zivilprozessordnung hrsg. von Krüger, Band 2: §§ 355–1024, 5. Aufl., 2016 (zit.: Bearbeiter, in: MünchKomm-ZPO)
Nerlich/Römermann (Hrsg.) Kommentar zur Insolvenzordnung, 30. Ergänzungslieferung 2016 (zit.: Nerlich/Römermann/Bearbeiter, InsO)
Nickert/Lamberti (Hrsg.) Überschuldungs- und Zahlungsfähigkeitsprüfung im Insolvenzrecht, 3. Aufl., 2015 (zit.: Bearbeiter, in: Nickert/Lamberti)
Preuße (Hrsg.) Gesetz über Schuldverschreibungen aus Gesamtemissionen, Kommentar, 1. Aufl., 2011 (zit.: Preuße/Bearbeiter, SchVG)
Rendels/Zabel Insolvenzplan, 2. Aufl., 2015
Richardi Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG), 15. Aufl., 2016 (zit.: Richardi/Bearbeiter, BetrVG)
Schimansky/Bunte/Lwowski (Hrsg.) Bankrechts-Handbuch, 4. Aufl., 2011 (zit.: Bearbeiter, in: Schimansky/Bunte/Lwowski, Bankrechts-Handbuch)
Schmidt, Andreas (Hrsg.) Hamburger Kommentar zum Insolvenzrecht, 6. Aufl., 2017 (zit.: Bearbeiter, in: Hamburger Kommentar InsO)
Schmidt, Karsten (Hrsg.) Insolvenzordnung, Kommentar, 19. Aufl., 2016 (zit.: K. Schmidt/Bearbeiter, InsO)
Schmidtbleicher Die Anleihegläubigermehrheit: Eine institutionenökonomische, rechtsvergleichende und dogmatische Untersuchung, 2010
Simon Das neue Schuldverschreibungsgesetz und Treuepflichten im Anleiherecht als Bausteine eines außergerichtlichen Sanierungsverfahrens, 2012
Spindler/Stilz (Hrsg.) Kommentar zum Aktiengesetz, 3. Aufl., 2015 (zit.: Spindler/Stilz/Bearbeiter, AktG)
Uhlenbruck (Hrsg.) Insolvenzordnung, Kommentar, 14. Aufl., 2015 (zit.: Uhlenbruck/Bearbeiter, InsO)
Veranneman (Hrsg.) Kommentar zum Schuldverschreibungsgesetz, 2. Aufl., 2016 (zit.: Veranneman/Bearbeiter, SchVG)
Vogel Die Vergemeinschaftung der Anleihegläubiger und ihre Vertretung nach dem Schuldverschreibungsgesetz, 1999
Wimmer (Hrsg.) Frankfurter Kommentar zur Insolvenzordnung, 8. Aufl., 2015 (zit.: Bearbeiter, in: Frankfurter Kommentar zur InsO)
Aufsätze
Aleth/Harlfinger Die Fortführungsprognose i. S. v. § 19 II InsO – eine Handlungsanweisung für Geschäftsführer, NZI 2011, 166
Antoniadis Kosten und Auslagen des gemeinsamen Vertreters von Anleihegläubigern im Insolvenzverfahren über das Vermögen des Emittenten, NZI 2014, 785
Arbeitskreis Reform Schuldverschreibungsrecht Reform des Schuldverschreibungsrechts, ZIP 2014, 845
Baums Die gerichtliche Kontrolle von Beschlüssen der Gläubigerversammlung nach dem Referentenentwurf eines neuen Schuldverschreibungsgesetzes, ZBB 2009, 1
Baums/Schmidtbleicher Neues Schuldverschreibungsrecht und Altanleihen, ZIP 2012, 204
Bayer Unwirksame Leistungen auf die Stammeinlage und nachträgliche Erfüllung – Zugleich Besprechung der Entscheidung des BGH vom 2.12.2002, Az. II ZR 101/02, GmbHR 2004, 445
Becker/Pospiech Die Prospektpflicht beim Debt-to-Equity-Swap von Anleihen, NJW-Spezial 2014, 591
Bertelmann/Schönen Gläubigerrechte und Emittentenpflichten bei der Abstimmung ohne Versammlung nach dem Schuldverschreibungsgesetz, ZIP 2014, 353
Bertus Sicherung der Gläubigerrechte bei Umwandlung von (notleidenden) Anleiheemittenten, BB 2016, 2755
Blaufuß/Braun Erfüllung der Berichtspflicht aus § 7 II 4 SchVG über das Internet und Anmeldung zur Insolvenztabelle, NZI 2016, 5
Bredow/Vogel Unternehmenssanierung und Restrukturierung von Anleihen – Welche Verbesserungen bringt das neue Schuldverschreibungsrecht?, ZBB 2008, 221
Brenner Die Vergütung des gemeinsamen Vertreters nach § 7 VI SchVG außerhalb und in der Insolvenz, NZI 2014, 789
Brenner/Moser Kein Kündigungsrecht wegen Verschlechterung der Vermögensverhältnisse des Emittenten, NZI 2016, 711
Cahn Pflichten des Vorstandes beim genehmigten Kapital mit Bezugsrechtsausschluß, ZHR 163 (1999), 554
Cahn/Hutter/Kaulamo/Meyer/Weiß Regelungsvorschläge zu ausgewählten Rechtsfragen bei Debt-to-Equity Swaps von Anleihen, WM 2014, 1309
Cranshaw Internationalisierung und Modernisierung – Bemerkungen zum geltenden und zum Referentenentwurf eines neuen Schuldverschreibungsgesetzes (SchVG), BKR 2008, 504
Ekkenga Sachkapitalerhöhung gegen Schuldbefreiung, ZGR 2009, 581
Florstedt Anleihekündigungen in Insolvenznähe – Zugleich Besprechung des Urteils des BGH vom 8.12.2015, Az. XI ZR 488/14, ZIP 2016, 645
Friedl Keine Anwendbarkeit des SchVG 2009 auf Inhaberschuldverschreibungen einer ausländischen Emittentin – Zugleich Besprechung des Beschlusses des OLG Frankfurt vom 27.3.2012, Az. 5 AktG 3/11, BB 2012, 1309
Gloeckner/Bankel Etablierung und Aufgaben des Gemeinsamen Vertreters nach dem Schuldverschreibungsgesetz, ZIP 2015, 2393
Haußer/Heeg Überschuldungsprüfung und Patronatserklärung, ZIP 2010, 1427
Horn Die Stellung der Anleihegläubiger nach neuem Schuldverschreibungsgesetz und allgemeinem Privatrecht im Licht aktueller Marktentwicklungen, ZHR 173 (2009), 12
Horn Das neue Schuldverschreibungsgesetz und der Anleihemarkt, BKR 2009, 446
Horn Der gemeinsame Vertreter der Anleihegläubiger in der Insolvenz, BKR 2014, 449
Keller Die Übergangsregelungen des neuen Schuldverschreibungsgesetzes (SchVG 2009), BKR 2012, 15
Kessler/Rühle Die Restrukturierung von Anleihen in Zeiten des SchVG 2009, BB 2014, 907
Klockenbrink/Keßler Restrukturierung von Anleihen: Kompetenz zur Einberufung einer zweiten Gläubigerversammlung, DB 2015, 728
Kuder/Obermüller Insolvenzrechtliche Aspekte des neuen Schuldverschreibungsrechts, ZInsO 2009, 2025
Kusserow Opt-in-Beschlüsse nach dem neuen Gesetz über Schuldverschreibungen aus Gesamtemissionen, WM 2011, 1645
Lehmann/Rühle Das beschleunigte Zurückweisungsverfahren gem. § 253 IV InsO in der Praxis, NZI 2014, 889
Lehmann/Rühle Die Ausgleichsmittel gem. § 251 III InsO inner- und außerhalb des Insolvenzverfahrens, NZI 2015, 151
Leuering Das neue Schuldverschreibungsgesetz, NZI 2009, 638
Maier-Reimer Fehlerhafte Gläubigerbeschlüsse nach dem Schuldverschreibungsgesetz, NJW 2010, 1317
Meyer-Löwy/Fritz Zahlungsfähigkeit und positive Fortführungsprognose auch bei Vorlage eines Scheme of Arrangement, ZInsO 2011, 662
Moser Keine...
Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Insolvenzrecht - Insolvenzverwaltung

Wirtschaftsordnung durch Zivilgerichte

E-Book Wirtschaftsordnung durch Zivilgerichte
Evolution und Legitimation der Rechtsprechung in deregulierten Branchen - Jus Privatum 181 Format: PDF

Der Gesetzgeber hat in zahlreichen Branchen eine Wende zum Privatrecht vollzogen: Materien wie die Energiepreiskontrolle sind vom öffentlichen Recht in das Privatrecht gewandert. Damit kommt den…

Insolvenzbuchhaltung

E-Book Insolvenzbuchhaltung
Format: ePUB

Die Reihe RWS-Kanzleipraxis hilft, die Arbeitsabläufe in Insolvenzverwalterkanzleien zu optimieren. Der Band Insolvenzbuchhaltung von Zimmer orientiert sich an den handels- und steuerrechtlichen…

Wirtschaftsordnung durch Zivilgerichte

E-Book Wirtschaftsordnung durch Zivilgerichte
Evolution und Legitimation der Rechtsprechung in deregulierten Branchen - Jus Privatum 181 Format: PDF

Der Gesetzgeber hat in zahlreichen Branchen eine Wende zum Privatrecht vollzogen: Materien wie die Energiepreiskontrolle sind vom öffentlichen Recht in das Privatrecht gewandert. Damit kommt den…

Das private Amt

E-Book Das private Amt
- Jus Privatum 117 Format: PDF

Das private Organisationsrecht führt ein Schattendasein. Das Amt als privatrechtliche Rechtsfigur blieb bislang unentdeckt. Wie wird das Handeln von Amtswaltern dem Rechtssubjekt, dem das Amt…

Formularerklärungen in der Medizin

E-Book Formularerklärungen in der Medizin
Rechtliche Kontrollmaßstäbe für Einwilligungen in der medizinischen Heilbehandlung und Forschung - Jus Privatum 135 Format: PDF

Formularerklärungen beherrschen das moderne Gesundheitswesen, überfordern aber viele Patienten. Unterzeichnete Aufklärungs- und Einwilligungsbögen haben deshalb keine materielle Bedeutung, erlauben…

Gläubigereinfluss durch Covenants

E-Book Gläubigereinfluss durch Covenants
Hybride Finanzierungsinstrumente im Spannungsfeld von Fremd- und Eigenfinanzierung - Jus Privatum 137 Format: PDF

Über Covenants in Kreditverträgen nehmen Gläubiger Einfluss auf die Unternehmensführung. Es wird vielfach dafür plädiert, dieses Zusammenrücken von Fremdkapitalgeber und finanziertem Unternehmen als…

Überindividueller Rechtsschutz

E-Book Überindividueller Rechtsschutz
Phänomenologie und Systematik überindividueller Klagebefugnisse im Verwaltungs- und Gemeinschaftsrecht, insbesondere am Beispiel des Umweltrechts - Jus Publicum 179 Format: PDF

Rechtsbehelfe, die unabhängig von der Verletzung eines subjektiven Rechts erhoben werden können, erschüttern das bewährte, verfassungsrechtlich in Art. 19 Abs. 4 GG verankerte deutsche…

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...