Sie sind hier
E-Book

Annahme einer telefonischen Zimmerreservierung an der Rezeption (Unterweisung Hotelfachfrau / -mann)

eBook Annahme einer telefonischen Zimmerreservierung an der Rezeption (Unterweisung Hotelfachfrau / -mann) Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
14
Seiten
ISBN
9783640369621
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Unterweisung / Unterweisungsentwurf aus dem Jahr 2009 im Fachbereich AdA Gastronomie / Hotellerie / Tourismus, Note: gut -87Pkt.-, Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben, Veranstaltung: AdA-Ausbildereignungsprüfung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit bereitet den Ablauf einer typischen HoFa-Tätigkeit, nämlich die telefonische Annahme einer Zimmerreservierung, gemäß den Anforderungen der AEVO-Prüfung auf. Sie geht also auf Adressatenanalyse,Richtlernziele, Methoden - es wird zur Aufgabe passend ein Methodenmix aus 4-Stufen-Methode und Lehrgespräch gewählt- und Motivation ein. Der Anhang bietet neben dem einschlägigen Auszug aus dem Ausbildungsrahmenplan ein Muster eines Reservierungsformulars und den zum Thema passenden Auszug einer Checkliste eines 'mystery checks', der auf typische Fehlerquellen bei der telefonischen Zimmerreservierung hinweist.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges - Ausbildungsberufe

Profibuch Canon EOS 50D

eBook Profibuch Canon EOS 50D Cover

Die Canon EOS 50D ist die Weiterentwicklung der erfolgreichen EOS 40D. Manche neuen Funktionen, wie das interaktive Display-Menü und die Möglichkeit zur Autofokusjustierung, findet man nicht einmal ...

Die schönsten Würfelspiele

eBook Die schönsten Würfelspiele Cover

Kniffeln, Mäxle, Chicago oder Tour de France - dieser Ratgeber stellt sowohl beliebte Klassiker als auch neue Würfelspiele vor. Wer glaubt, es zähle nur das reine Würfelglück, liegt falsch. ...

Die Gärten des Stiftes Gurk

eBook Die Gärten des Stiftes Gurk Cover

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Die vorliegende Arbeit möchte beispielhaft demonstrieren, daß bei einer Planung, die an einem heiligen Ort eingreift, auf viele Gegebenheiten Rücksicht zu nehmen ...

Weitere Zeitschriften

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...