Sie sind hier
E-Book

Anne Frank im Hinterhaus - Wer war Wer?

eBook Anne Frank im Hinterhaus - Wer war Wer? Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
213
Seiten
ISBN
9789086670536
Format
ePUB
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
6,99
EUR

'Anne Frank im Hinterhaus: Wer war wer?' Ein außergewöhnliches und unvergessliches Gruppenporträt Während des Zweiten Weltkriegs lebte das jüdische Mädchen Anne Frank zwei Jahre lang vor den Nazis versteckt. Alles, was sie in ihrem Unterschlupf erlebte, dachte und fühlte, vertraute sie ihrem Tagebuch an. Auch ihre Schicksalsgefährten beschrieb sie freimütig: ihre Eltern Edith und Otto, ihre Schwester Margot, die Familie van Pels und Fritz Pfeffer sowie die fünf Helferinnen und Helfer, die ihr Leben riskierten, um den Menschen im Versteck beizustehen. Annes Tagebuch wurde später weltberühmt. Aber wer waren all diese Menschen, wie hatten sie in Amsterdam zusammengefunden? 'Anne Frank im Hinterhaus: Wer war wer?' zeichnet ein neues Porträt der acht Untergetauchten, aber auch ihrer Helfer und anderer Menschen im und rund um das Versteck. Das Hinterhaus war so zweckmäßig organisiert, dass die Untergetauchten jahrelang nicht ins Blickfeld der Verfolger gerieten. Dieses Buch zeigt die Hintergründe, die Menschen, ihre Beziehungen untereinander und das unerbittliche Ende. Viele bisher unveröffentlichte Fotos geben den Hauptpersonen ein Gesicht.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Biografie - Religion - Philosophie

Inselstolz

eBook Inselstolz Cover

Sie leben an der Schnittstelle zwischen Land und Meer. Dort, wo der Wind wohnt und der Blick endlos ist. Wo morgens die Dünen glühen und abends kein Schiff mehr geht. Wie von einer Laune der Natur ...

Knockout

eBook Knockout Cover

Ist Boxen Sport? Oder etwas Größeres? 18 preisgekrönte Autoren und Reporter erzählen wahre Geschichten über das Boxen. Sie flogen dafür nach Las Vegas, trampten nach Grosny, reisten nach ...

Zwei Minuten Ewigkeit

eBook Zwei Minuten Ewigkeit Cover

\Zwei Minuten Ewigkeit - eine tiefgründige Biographie von einem der erfolgreichsten Musiker der Schweiz Wieviele Menschen haben harte Lebensschläge erlebt, bei denen sie sich fragen: Warum gerade ...

Die Weite fühlen

eBook Die Weite fühlen Cover

Einfach mal weg sein - eine der großen Sehnsüchte des zivilisierten Menschen. Pilgern auf dem Jakobsweg. Kein iPhone, kein Internet. Oder raus, aufs Land. Doch wie fühlt es sich an, schon immer ...

Ziemlich bester Schurke

eBook Ziemlich bester Schurke Cover

Müllers Buch ist nur auf den ersten Blick ein pralles Gangster-Epos. Wer genauer hinsieht, entdeckt ein Buch der Weisheit und Selbsterkenntnis: den Bericht eines reichen Mannes, der alles verlieren ...

Franz Ferdinand

eBook Franz Ferdinand Cover

Das Leben Franz Ferdinands birgt alle Zutaten für einen dramatischen Hollywoodfilm: eine widersprüchliche Persönlichkeit, politisch konservativ, aber scharfsinnig; eine lebensbedrohende ...

Anno Domini

eBook Anno Domini Cover

Albert Schweitzer erklärte die wissenschaftliche Suche nach dem historischen Jesus zu einer unerfüllbaren Aufgabe. Die meisten Forscher sehen heute dagegen die Existenz von Jesus als eindeutig ...

\Euch zeig ich's!\

eBook \Euch zeig ich's!\ Cover

Fünfzehn Frauen aus dem Kanton Zürich erzählen ihr Leben. Sie haben zumindest die zweite Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts miterlebt und mitgeprägt. Sie erzählen aus ihrer Kindheit, von ...

Die Zuflucht

eBook Die Zuflucht Cover

Was machte man in Amsterdam während des Zweiten Weltkriegs, wenn ein Jude vor der Tür stand, der sich verstecken musste? Man ließ ihn herein, telefonierte und versuchte mit Code-Worten, ihn auf ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...