Sie sind hier
E-Book

Anorexia nervosa in den autobiografischen Romanen 'Melancholia' von Bettina Galvagni und 'Der barmherzige Hügel' von Lore Berger

eBook Anorexia nervosa in den autobiografischen Romanen 'Melancholia' von Bettina Galvagni und 'Der barmherzige Hügel' von Lore Berger Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
75
Seiten
ISBN
9783656025627
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
20,99
EUR

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,0, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Germanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: 'Melancholie: Das Vergnügen traurig zu sein.' - Victor Hugo 'Wo die Barmherzigkeit und Klugheit ist, da ist nicht Verschwendung noch Täuschung.' - Franz von Assisi Melancholie und Barmherzigkeit sind die Namensgeber der zwei autobiografischen Romane dieser Arbeit. Lore Berger schreibt während der Anfangszeit des Zweiten Weltkrieges von der Barmherzigkeit ihrer Heimatlandschaft. Sie ist zu Beginn der Aufzeichnungen 22 Jahre alt und hat unter anderem einen zweijährigen Hungerstreik hinter sich. Bettina Galvagni erzählt ihre Geschichte Ende der 1990iger Jahre. Auch Anfang Zwanzig blickt sie auf eine Episode ihres Lebens zurück, die geprägt ist von Hunger und Niedergeschlagenheit. Die beiden autobiografischen Romane gewähren einen Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt einer Magersüchtigen. In dieser Arbeit sollen die von Lore Berger und Bettina Galvagni dargestellten Welten in Bezug auf die Krankheit Anorexia nervosa analysiert und verglichen werden. Wie wird mit der Magersucht umgegangen zu der jeweiligen Zeit? Gibt es Hoffnung auf Heilung, auf eine erfolgreiche Therapie? Welche Ursachen könnten ausschlaggebend für die Erkrankung gewesen sein? Es werden das soziale Umfeld und die subjektiven Wahrnehmungen und Empfindungen der Betroffenen werden erörtert. Außerdem ist die Funktion, die das autobiografische Schreiben für beide Autorinnen einnimmt, zu erläutern. Hierbei geht um die Motive und die Bedeutung, die das Niederschreiben der eigenen Geschichte hat. Die große Schwere der Existenz und die tiefe Traurigkeit, die in beiden Werken zum Ausdruck gebracht werden, möchte ich mit Hilfe von Forschungsliteratur über die Krankheit der Anorexia nervosa zu ergründen versuchen. Mein Ziel ist es, die Melancholie und das Erbitten um Barmherzigkeit in seiner ganzen Größe und Tragweite zu erfassen und verständlich zu machen. Es handelt sich in beiden Fällen um Mädchen, die während der Pubertät den Entschluss fassten, ihre Gesundheit zu ruinieren, ihren Körper verschwinden zu lassen. Somit steht im Mittelpunkt der Arbeit die Darstellung und Aufklärung zweier Fallbeispiele der Magersucht.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Buch 1-12

eBook Buch 1-12 Cover

In 1350, the Italian humanist and poet Francesco Petrarca  decided to form a collection of all his correspondence. The letters deal with multifarious topics, switch between narration and ...

Reformpoetik

eBook Reformpoetik Cover

The obvious gaps in standardisation in German baroque poetics are partially filled by poetological prefaces. Despite this, however, taught genre norms remain quite tentative. This absence of binding ...

'Harmonisch entgegengesetzt'

eBook 'Harmonisch entgegengesetzt' Cover

'Harmoniously opposed' is a fundamental phrase in Hölderlin's poetology. Until now, however, there has been no systematic study consistently following this central representational structure through ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...