Sie sind hier
E-Book

Anspruch und Wirklichkeit in der Sowjetunion. Eine Untersuchung der bolschewistischen Religionspolitik zwischen theoretischer Religionskritik und politischer Praxis

Das Beispiel Islam

eBook Anspruch und Wirklichkeit in der Sowjetunion. Eine Untersuchung der bolschewistischen Religionspolitik zwischen theoretischer Religionskritik und politischer Praxis Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
20
Seiten
ISBN
9783668264557
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Moderne Geschichte, Note: 2,7, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Machtergreifung der Bolschewiki im Zuge der Oktoberrevolution 1917 kündigte große politische Veränderungen im Russischen Reich an. Die ideologischen Konstrukte der Theoretiker Karl Marx und Friedrich Engels warfen ihre Schatten zur Errichtung eines kommunistischen Staates voraus. Ein solcher Staat sollte nicht nur klassenlos, sondern auch religionsfrei sein. Das betraf zuallererst die russisch-orthodoxe Kirche, die mit der einst zaristischen Führung eng verflochten war und um ihre Privilegien fürchten musste. Ein weiterer, großer Faktor hinsichtlich der Religionspolitik stellte der Islam dar. Durch den russischem Imperialismus nannte man große Regionen, beispielsweise in Zentralasien oder dem Kaukasus, sein Eigen, die muslimisch geprägt waren. Somit wurde der Islam zu einer wichtigen Figur in der Religions- und Nationalitätenpolitik der Bolschewiki. In der vorliegenden Arbeit soll verschiedenen Fragen nachgegangen werden. Was machte die Religion, in diesem Fall den Islam, zu einem Feind des Regimes? Wie legitimierte das Regime den Kampf gegen den Islam ideologisch? Zur Beantwortung dieser Fragen wird ein Blick auf die Theorien Marx', Engels' und Lenins geworfen werden. Im nächsten Schritt soll dann geklärt werden, wie sich die realpolitische Praxis gegenüber dem Islam nach der Machtergreifung durch die Bolschewiki gestaltete. Welche gesetzlichen Grundlagen wurden geschaffen? Inwieweit wurden diese auch praktisch umgesetzt? Dabei sollen vertrauensfördernde Maßnahmen im Zuge der Politik der relativen Duldung des Islam Gegenstand der Betrachtung werden. Die sich mit der Zeit verschärfende Politik hingegen soll anhand des Beispiels der 'Entschleierungskampagne' dargestellt werden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges - Geschichte

'Heroische Therapien'

eBook 'Heroische Therapien' Cover

Die Einführung neuartiger Therapieformen in der deutschen Psychiatrie von 1918 bis 1945 im internationalen Kontext und Vergleich. Der Erste Weltkrieg markierte in den Psychiatrien aller ...

Globalgeschichte

eBook Globalgeschichte Cover

Im ersten Band der Reihe werden Schlüsseltexte der international wichtigsten Vertreter der Globalgeschichte erstmals in deutscher Sprache publiziert: Christopher A. Bayly, Charles Bright, ...

Weitere Zeitschriften

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...