Sie sind hier
E-Book

Anthropologie: Die Natur des Menschen

AutorHolger Zeigan
VerlagVandenhoeck & Ruprecht
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl48 Seiten
ISBN9783647770222
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Der Band greift die zentralen Menschheitsfragen zu Herkunft, Eigenschaften, Ziel und Freiheit des Menschen aus ganz unterschiedlichen Perspektiven auf.Die vielfältigen, fächerübergreifend ausgewählten Unterrichtsmaterialien bieten den SchülerInnen Gelegenheit, den Menschen aus unterschiedlicher Perspektive zu betrachten und zu analysieren. Zur Sprache kommen anthropologische Bilder aus der Theologie und der Religion, aus der Philosophie und Kunst, aus Naturwissenschaften und Humanwissenschaften.Sorgsam ausgewählte und verständlich gekürzte Texte, Bilder, Erschließungsimpulse und Anregungen zum Unterrichtsverlauf werden präsentiert und lassen sich geradewegs im Unterricht einsetzen.

Dr. Holger Zeigan unterrichtet die Fächer Religion, Mathematik und Latein. Er ist Stellvertretender Schulleiter an einem Gymnasium in Siegen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Title Page2
Copyright3
Table of Contents4
Body5
Zur Unterrichtsreihe5
Klausurvorschlag7
Baustein 1: Wer ist das eigentlich – der Mensch?8
Unterrichtsverlauf8
M1 Einige Zitate10
M2 Sophokles, Antigone (334–375)11
M3 Max Scheler, Die Sonderstellung des Menschen12
M4 Wolfhart Pannenberg, Weltoffenheit13
M5 Thure von Uexküll, Die menschliche Welt14
Baustein 2: Herkunft und Ziel des Menschen15
Unterrichtsverlauf15
M1 Jacques Monod, Zufall und Notwendigkeit18
M2 Henry Gee, Jedem Tierchen sein Kultürchen20
M3 Stephen Hawking, Das anthropische Prinzip22
M4 Schöpfungsgeschichte im Alten Orient23
M5 Gunda Schneider-Flume, Gottes Ebenbild25
M6 Platon, Symposion, Mythos über die Entstehung der Menschen26
M7 Platon, Politeia, Das Höhlengleichnis27
M8 Enuma elisch28
Baustein 3: Die wesentliche Beschaffenheit des Menschen29
Unterrichtsverlauf29
M1 Jean-Jacques Rousseau, Der Mensch ist von Natur aus gut31
M2 Thomas Hobbes, Der Mensch ist von Natur aus böse32
M3 Georg Grosz, Kain oder Hitler in der Hölle33
M4 Genesis 4, 1?634
M5 Hartwig von Schubert, Kain und Abel35
M6 Paulus, Über die Verbindung zwischen dem Menschen und dem „Bösen“37
M7 Viktor E. Frankl, Ist der Mensch ein Produkt von Erbe und Umwelt?38
Baustein 4: Freiheit und Schuld des Menschen39
Unterrichtsverlauf39
M1 Albert Camus, Die absurde Freiheit41
M2 Baruch de Spinoza, Brief an G. H. Schuller42
M3 Walter Kardinal Kasper, Gnade als Freiheit zur Liebe43
M4 Dorothee Sölle, Das Verständnis von Sünde44
M5 Genesis 3 in der Theologiegeschichte45
M6 Moutier-Grandval Bible, Genesis46
M7 Arnold Gehlen, Mängelwesen Mensch47
M8 Burrhus Frederic Skinner, Freiheit gibt es nicht48

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...