Sie sind hier
E-Book

Antizyklische Investmentstrategien

Die Psychologie der Massen und die Chancen des Einzelnen

eBook Antizyklische Investmentstrategien Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2005
Seitenanzahl
208
Seiten
ISBN
9783862488032
Format
ePUB
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
29,99
EUR

Antizyklische Anlagestrategien gelten als sicherer Weg durch den Investmentdschungel. Doch man muss gewisse Regeln kennen und beherzigen. Grundlage für eine erfolgreiche Strategie entgegen der Meinung der Massen ist, dass man die vorherrschende Marktmeinung erkennt und daraus die richtigen Schlüsse zieht. Ned Davis, einer der erfolgreichsten Marktanalysten weltweit, beschäftigt sich in diesem Buch mit dem Verhalten der Massen an den Anlegermärkten und zeigt dem antizyklischen Investor, was er braucht, um erfolgreich zu sein. - Auswertung historischer Daten und die Erstellung von Vorhersagemodellen - Sentimentanalyse: Wie denkt der Großteil des Marktes und wo stoßen Entwicklungen an ihre Grenzen? - Ignorieren als Erfolgsrezept: Kaufen, wenn alle verkaufen und andere »irrationale« Erfolgsrezepte - Technische Analyse und Marktpsychologie - Der Einfluß volkswirtschaftlicher Daten wie der Verschuldung der privaten Haushalte auf die Aktienmärkte - u.v.m.

Ned Davis gilt seit Jahren als einer der großen Experten im internationalen Investment- Business. 1980 gründete er die Firma ' Ned Davis Research', deren Arbeitsschwerpunkt in den Bereichen Risikomanagment und Trendidentifizirung liegt. Die Ergebnisse seiner Studien dienen heute vielen ínstitutionellen Kunden, darunter viele große Bank- und Brockerhäuser, als Grundlage für ihre Investmententscheidung. Des Weiteren gilt Davis als eine der größten Koryphäen auf dem Gebiet der Antizyklischen Investmentstrategien.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Banken - Versicherungen - Finanzdienstleister

Gold

eBook Gold Cover

Gerade heute ist das Thema der richtigen Asset-Allokation aktueller denn je. Seit dem Platzen der Internetblase 2000 und dem darauffolgenden Absturz der Weltbörsen, spätestens aber seit der ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...