Sie sind hier
E-Book

Anwendbarkeit der RFID-Technologie im Einzelhandel

eBook Anwendbarkeit der RFID-Technologie im Einzelhandel Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
21
Seiten
ISBN
9783656954361
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Projektarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 1,0, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Täglich werden weltweit etwa fünf Milliarden Barcodes gescannt. Dieses Datenvolumen hat ein großes Potential, welches bisher nur gering genutzt wird. Jedoch rückt die zunehmende Erfassung von Daten immer stärker in den Fokus vieler Unternehmen. Auch im Einzelhandel werden Daten erfasst und ausgewertet. Zum einen werden Kundenkarten geführt, die personenbezogene Daten erfassen, zum anderen können Bon-Analysen mit Hilfe von Scannerkassen erstellt werden. Im Gegensatz zum Online Handel verfügen die stationären Einzelhändler jedoch nur über begrenzte Informationen. Der Vertrieb im Internet bietet mehr Möglichkeiten den Kunden und seine Aktivitäten zu erfassen und zu analysieren. Die RFID Technologie, als Nachfolger des Barcodes, ermöglicht es nun auch dem Einzelhandel umfangreichere Daten zu ermitteln. Weiter können Informationslücken in der supply chain geschlossen werden, indem die Daten in Echtzeit zur Verfügung stehen. So besteht im stationären Einzelhandel ebenfalls die Möglichkeit den Daten-Input zu erhöhen und dadurch einen Mehrwert für den Kunden als auch für das Unternehmen zu schaffen. Im Jahr 2010 haben jedoch nur lediglich 3% aller EU Unternehmen diese Technologie verwendet. Wal-Mart agiert seit 2005 als einer der wichtigsten Pioniere im Bereich RFID im Einzelhandel. Das Problem bei der Implementierung neuer Technologien begründet sich darin, neben der Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit die Kundenbedürfnisse zu respektieren und die Wettbewerbsfähigkeit aufrecht zu erhalten. Weiter ist die Akzeptanz aller Stakeholder ein essentieller Bestandteil bei der Einführung der RFID Technologie. Die Herausforderung besteht darin, diese Faktoren in eine Balance zu bringen, damit eine Implementierung der RFID Technologie erfolgreich umgesetzt werden kann.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Transportwesen

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...