Sie sind hier
E-Book

Anwendung und Methoden der Gamification zur Erhöhung der Arbeitszufriedenheit bei monotoner Arbeit

eBook Anwendung und Methoden der Gamification zur Erhöhung der Arbeitszufriedenheit bei monotoner Arbeit Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
61
Seiten
ISBN
9783668042599
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
29,99
EUR

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Arbeitswissenschaft / Ergonomie, , Sprache: Deutsch, Abstract: Mitarbeiter sind in heutigen besonders technik-orientierten Unternehmen eine wichtige Ressource. Mit dem Wertewandel und steigenden Anforderungen an den Arbeitsplatz stehen Arbeitgeber neuen Herausforderungen in der Arbeitsgestaltung gegenüber, wobei besonders Problemgebiete wie die Bandarbeit und andere repetitive Arbeiten in den Fokus genommen werden. Seit der Industrialisierung ist die Arbeit am Fließband als unbeliebt und mühselig dargestellt worden nicht nur von der Wissenschaft, sondern auch in Film und Literatur. Sie trägt nicht nur zur Unzufriedenheit der Arbeiter bei, sondern belastet den menschlichen Körper bis hin zur Krankheit auf physischer und psychischer Ebene. Trotzdem ist diese Rationalisierung auch in der modernen Welt notwendig, obwohl nach unzähligen Untersuchungen der Schaden unbestreitbar ist. Die Forschung zur repetitiven Arbeit hatte dementsprechend erste Veröffentlichungen schon im Jahr 1926, und dauert bis heute an. Mittlerweile ist klar, dass bei repetitiver Arbeit Monotonie und Langeweile zentrale Probleme sind, die zum Nachlassen der Arbeitseffizienz und Arbeitszufriedenheit führen können. Zur zuverlässigen Bewertung von Arbeitsprozessen ist deswegen eine Vielzahl von Elementen zu beleuchten, was sich in der Breite der vorhandenen Messungsmethoden wiederspiegelt. Wie jedoch lassen sich unvermeidliche, repetitive Arbeiten interessanter und damit effizienter gestalten? Die 'Gamification', die Benutzung von Spielmechanismen in anderen Kontexten, stellt hierfür einen innovativen Lösungsansatz dar, welcher im Folgenden entwickelt wird. Die gegenwärtige Interpretation des Begriffes und Anwendung in verschiedenen Feldern, zeigt die Breite an Möglichkeiten dieses Konzeptes. Neben der direkten Eignung von Gamification für die Verbesserung monotoner Arbeit soll ein konkretes Beispiel anschaulich machen wie eine Ausführung einer solchen Arbeitsumgestaltung aussehen kann. Dazu wird das Konzept erklärt und analysiert, wobei auf vorangegangene Arbeitsverbesserungsmaßnahmen eingegangen wird. Neuerungen sind besonders die Verwendung der Spielmechanismen und die dadurch entstehende Motivationsförderung, welche den Trend der 'Gamification' attraktiv machen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges Poltik - Administration

Mitarbeiterbeteiligung

eBook Mitarbeiterbeteiligung Cover

Klaus J. Zink Mitarbeiterbeteiligung bei Verbesserungs- und Veränderungsprozessen - Basiswissen - Instrumente - Fallstudien Veränderungs- und Verbesserungsprozesse lassen sich am besten meistern, ...

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...