Sie sind hier
E-Book

Anwendung verschiedener Steuerungsmodelle für die Bewässerung am Beispiel des Einlegegurkenanbaus in Niederbayern

eBook Anwendung verschiedener Steuerungsmodelle für die Bewässerung am Beispiel des Einlegegurkenanbaus in Niederbayern Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
106
Seiten
ISBN
9783656211242
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
24,99
EUR

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Landschaftsarchitektur, Landespflege, Gartenbau, Note: 1,3, Fachhochschule Weihenstephan; Abteilung Triesdorf , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Anwendung von Sensoren und klimatischer Wasserbilanz zur Bewässerungssteuerung wird am Beispiel des Einlegegurkenanbaus in Niederbayern untersucht. Dazu werden betriebseigene und öffentlich verfügbare Klima- und Bodenfeuchtedaten verwendet. Außerdem erfolgt eine Überprüfung von Tensiometern, Watermark Sensoren, SIS und Watermark Sen-soren mit Spannungssignal unter einheitlichen Bedingungen auf deren Eignung zur Bewässerungssteuerung. Ein Gesamtkonzept beinhaltet die Ermittlung der Bodenart, die Abschätzung der Einzelwassergaben und Übertragung auf Tropfbewässerung, Tensiometer zur Ermittlung des Einschaltpunkts und klimatische Wasserbilanzen als Kontrollmöglichkeit.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Biologie und Genetik - Lehre und Forschung

Regenerative Energien

eBook Regenerative Energien Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Agrarwissenschaften, Note: 1,0, Georg-August-Universität Göttingen (Institut fuer Agaroekonomie), Veranstaltung: Umweltoekonomie, Sprache: Deutsch, ...

Wirbeltiere / Vertebrata

eBook Wirbeltiere / Vertebrata Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Biologie - Zoologie, Note: 1, Universität zu Köln (Institut für Biologie und ihre Didaktik), Veranstaltung: Vertebraten, Sprache: Deutsch.

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

Architektur, Städtebau und Design ARCH+ widmet sich seit vier Jahrzehnten dem Experiment. Angesiedelt zwischen Architektur, Stadt, Kultur und Medien lotet ARCH+ vierteljährlich die Grenzen der sich ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...