Sie sind hier
E-Book

Anwendungsfelder des Dienstleistungsmanagements im Tourismus

eBook Anwendungsfelder des Dienstleistungsmanagements im Tourismus Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
38
Seiten
ISBN
9783656488323
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Diese Ausarbeitung beschäftigt sich mit den Anwendungsfeldern des Dienstleistungsmanagement innerhalb der Tourismusbranche. Zunächst werden die Begriffe Dienstleistung sowie das touristische Produkt als Dienstleistung genauer definiert. Im Anschluss daran erfolgt eine Erläuterung des Begriffsbezeichnung Tourismus und der Touristik als Geschäftsfeld innerhalb des Tourismusmarktes. Im Hauptteil dieser Arbeit wird auf die verschiedenen Leistungsanbieter innerhalb des Tourismusmarktes genauer eingegangen. Dabei werden die drei Akteure Reisemittler, Reiseveranstalter sowie die Transportmittler ausführlich vorgestellt und ihre Wechselbeziehung untereinander verdeutlicht. Insbesondere bei dem Tätigkeitsfeld des Verkehrsträgers innerhalb des Tourismussystems soll die 'Deutsche Lufthansa AG' als Praxisbeispiel dienen. Anschließend wird die Pauschalreise als typische touristische Dienstleistung präsentiert, sowie ihre spezifischen Merkmale als Dienstleistung genauer erklärt. Am Ende dieser Ausarbeitung werden die beiden Distributionssysteme AMADEUS sowie das Yield-Management als signifikante Instrumente der Reiseunternehmen betrachtet und in Grundzügen vorgeführt. Ein Fazit, sowie eine Liste mit der verwendeten Literatur, bilden den Abschluss dieser Ausarbeitung.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Projektmanagement

eBook Projektmanagement Cover

Projektmanagement einmal anders! Der Autor nutzt die Analogie zu Wölfen, um anschaulich und einprägsam zu zeigen, worauf es bei Projekten ankommt. - Konsequent praxis- und prozessorientiert - ...

Dokumente perfekt gestalten

eBook Dokumente perfekt gestalten Cover

Ein komplexes Thema in schriftlicher Form darzustellen wird nahezu in allen Berufen verlangt. Ein Thema kann aber nur verstanden werden, wenn sich Inhalt und Form im Einklang befinden. Dieser Band ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...