Sie sind hier
E-Book

Application Service Providing – eine Dienstleistung für kleine und mittelständische Unternehmen?

Die Vor- und Nachteile eines Dienstleistungskonzeptes

eBook Application Service Providing – eine Dienstleistung für kleine und mittelständische Unternehmen? Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2002
Seitenanzahl
61
Seiten
ISBN
9783832457358
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
48,00
EUR

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Ziel dieser Arbeit ist es, die Vorteilhaftigkeit des Application Service Providing-Konzeptes im Hinblick auf kleine und mittelständische Unternehmen zu überprüfen. Zu diesem Zweck erfolgt eine kritische Auseinandersetzung mit den Argumenten, die nach herrschender Meinung für eine Nutzung sprechen, ergänzt durch die Diskussion der Nachteile. Um eine logische Gedankenführung zu gewährleisten, werden in Kapitel zwei zunächst die grundlegenden Aspekte des Application Service Providing dargelegt. Diese Betrachtung orientiert sich in ihren Punkten an den Eigenschaften des Application Service Providing als Dienstleistung. So wird, aufbauend auf einer Begriffsbestimmung, das Geschäftsmodell des Application Service Providing erläutert, welches durch die Value Proposition, die Architektur der Wertschöpfung und das Ertragsmodell charakterisiert wird. Anschließend werden die Software-Kategorien beschrieben, welche durch Application Service Provider zur Nutzung bereitgestellt werden. Zudem erfolgt eine Darlegung von Aspekten der Vertragsgestaltung. Es wird die Gestaltung des Hauptvertrages und der Einzelvereinbarungen erläutert. Das dritte Kapitel widmet sich der praxisorientierten Auseinandersetzung mit der oben beschriebenen Situation. Zu diesem Zweck erfolgt zunächst eine Definition der Unternehmensgrößenklassen in Deutschland. Darauf aufbauend wird der industrielle Mittelstand und seine Bedeutung in der deutschen Wirtschaft dargestellt. Die Ausführungen zum Mittelstand konzentrieren sich auf den Bereich der Industrie, da eine Umfrage unter Industrieunternehmen durchgeführt wurde. Die theoretischen Grundlagen für diese Umfrage werden beschrieben und die praktische Durchführung der Datenerhebung erläutert. An diese Erläuterungen schließt sich eine allgemeine Auswertung der Ergebnisse an. Eine speziellere Auswertung der Umfrageergebnisse erfolgt im Rahmen einer kritischen Betrachtung der Vor- und Nachteile des Application Service Providing, welche in der Literatur vorgebracht werden. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 1.1Beschreibung des Problemfeldes1 1.2Zielsetzung und Hergang der Arbeit2 1.3Nichtbehandelte Aspekte3 2.Grundlagen des Application Service Providing4 2.1Begriffsbestimmung4 2.2Analyse der Rahmenbedingungen6 2.3Application Service Providing als Geschäftsmodell8 2.3.1Einführung8 2.3.2Value Proposition9 2.3.3Architektur der Wertschöpfung11 2.3.3.1Die Stufen der [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Informatik - Algorithmen - Softwaresysteme

Projekt Airbus A380

eBook Projekt Airbus A380 Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informationswissenschaften, Informationsmanagement, Note: 1,3, Hochschule Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Am 15. Oktober 2007 wurde das erste ...

Business Intelligence

eBook Business Intelligence Cover

BI MACHT`S MÖGLICH - Liefert die nötigen Grundlagen zum Thema - Demonstriert BI anhand realistischer Fallbeispiele - Konzentriert sich auf Data Mining als wesentlichem Innovationsfaktor ...

Weitere Zeitschriften

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

Das e-commerce Magazin bietet als modernes Fachmedium für Unternehmer und Unternehmen konkreten Nutzwert. Dieser muss sich in seinem Ergebnis als operativer und strategischer Erfolg im Unternehmen ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...