Sie sind hier
E-Book

Arbeit als Hoffnung

Jüdische Ghettos in Litauen 1941-1944

eBook Arbeit als Hoffnung Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
452
Seiten
ISBN
9783110415551
Format
ePUB
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
59,95
EUR

In the ghettos of Lithuania an urban infrastructure developed based on the needs of Jewish conscription and forced labor for German occupation forces and the Lithuanian administration. Using the example of the ghettos in Vilnius, Kaunas, and Šiauliai, the author reveals for the first time the ways to which Jewish labor conscription was organized inside and outside the ghettos and the patterns of daily ghetto life as seen by the inhabitants.

Joachim Tauber, Nordost-Institut, Hamburg.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Drittes Reich - Holocaust - Antisemitismus - Faschismus

Mein Krieg

eBook Mein Krieg Cover

Dies sind die autobiografischen Aufzeichnungen des späteren Schriftstellers, Journalisten und Fotografen Joe J. Heydecker. Er schildert die unmittelbaren Zustände nach Hitlers ...

Nach der Stunde Null

eBook Nach der Stunde Null Cover

Granattrichter sind verfüllt, Flüchtlingsbaracken und provisorische Wohnsiedlungen niedergerissen. Immer weniger Zeitzeugen können sich an die Jahre 1945 bis 1949 erinnern, die ...

Publikationen

eBook Publikationen Cover

The 6th volume of this handbook provides information about publishers, newspapers, and journals and also about the numerous treatises, articles, and books that have figured in the history of ...

Das Recht, ein Opfer zu sein

eBook Das Recht, ein Opfer zu sein Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Holocaust Studien, Note: 1,3, Hochschule Zittau/Görlitz; Standort Zittau, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, ...

Soldaten

eBook Soldaten Cover

Dieses Buch legt auf einer einzigartigen Quellengrundlage erstmals eine überzeugende Mentalitätsgeschichte des Krieges vor. Auf der Grundlage von 150.000 Seiten Abhörprotokolle deutscher Soldaten ...

Lesen unter Hitler

eBook Lesen unter Hitler Cover

Was die Deutschen wirklich lasen Christian Adam wirft erstmals einen Blick auf ein vergessenes Kapitel deutscher Mentalitätsgeschichte. Dass sich die Deutschen Mein Kampf millionenfach in die ...

Mythos der Erneuerung

eBook Mythos der Erneuerung Cover

Faschismus und Geist, Faschismus und Moderne, das schloss sich in Mussolinis Italien keineswegs aus. Im Gegensatz zum Dritten Reich betrieb der italienische Faschismus eine offene Kulturpolitik, der ...

Göring

eBook Göring Cover

Hitlers Paladin: populär, hörig, größenwahnsinnig. Seit langem die erste große Göring-Biografie. Er war der zweitmächtigste Nazi-Führer, zeitweilig beliebter als Hitler selbst; er war ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...