Sie sind hier
E-Book

Arbeit muss Spaß machen!

Erlebte Geschichten zum Schmunzeln

eBook Arbeit muss Spaß machen! Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
28
Seiten
ISBN
9783847622857
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
1,49
EUR

Wenn die Stadtverwaltung mich im Jahre 1966 als 16-jähriges Hänschenklein beim Einstellungstest auf meine Fähigkeiten hinsichtlich Problemlösungskompetenz, Kommunikationsfähigkeit, Kooperations- und Teamfähigkeit, Selbstkontrolle bei Stressbelastung, kreative Kompromissbereitschaft, Flexibilität, zielorientiertes Arbeiten, Umgang mit Belastungsphänomenen, nonverbale Körpersprache, persönliche Performance und nach dem richtigen Umgang mit mir selbst getestet und befragt hätte, dann wäre das schüchterne, ängstliche Hänschenklein mit seiner 'Mittleren Reife' noch kleiner geworden, und es wäre mit absoluter Wahrscheinlichkeit zu keiner Einstellung gekommen! Da meine 'Brauchbarkeit' für den Beruf des Verwaltungsangestellten dann doch irgendwie festgestellt wurde, kam es, wie es nach dem Willen meines Vaters geschehen sollte: 'De Bub' geht bei die Stadt. Da hat er seinen sicheren Arbeitsplatz und sein Auskommen bis zu seiner Rente! Welch eine weise Voraussage! Die 44 Jahre sind wie im Flug vergangen. Es war ein angenehmer Flug ohne heftige Turbulenzen! Lediglich die in den letzten Jahren geforderten Budget-Punktlandungen führten bei mir zu etlichen Lust-Verwirbelungen. Auch deshalb, weil ich mit dem aus dem Rhein-Neckar-Kreis stammenden SAP-Steuerungsinstrumentarium keine freundschaftliche Verbindung aufbauen konnte! Bei all meinen Tätigkeiten und Entscheidungen stellte ich die Menschen in den Mittelpunkt. Bürokratische Sturheit war mir immer ein Dorn im Auge ebenso unterwürfige Anpassung und die ständig wachsende Bereitschaft, bewährte Strukturen und Arbeitsformen leichtfertig auf dem Altar des 'modernen' Businessmanagements zu opfern! Was unbedingt sein musste - und dies bis ins 'hohe Alter' - war, öfters mal ein Späßchen zu machen, sich sogar gelegentlich ein bisschen in kindliche Albernheit zu begeben und vor allem sich selbst nicht gar so wichtig zu nehmen!

Hans Groth wurde im Jahre 1950 in Wiesbaden-Schierstein geboren. Nach seiner zehnjährigen Schulzeit trat er bei der Stadtverwaltung Wiesbaden eine Lehre an und blieb seinem Arbeitgeber bis zum Eintritt in die Rente treu. Während seiner 33-jährigen Tätigkeit als Leiter der Ortsverwaltung Schierstein und Biebrich war er 'seinen Bürgern' immer nah, praktizierte Bürgernähe und hatte viel Spaß an seiner Arbeit.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Arbeitswelt - Karriere - Bewerbung

K.I.S.S.

eBook K.I.S.S. Cover

Kennen Sie das? Sie sind mit dem Auto in einer fremden Stadt unterwegs. Sie warten auf das nächste Schild, auf jenen Hinweis, der Sie auf den richtigen Weg bringt. Sie achten auf den Verkehr, ...

Anne Koark

eBook Anne Koark Cover

'Mein Name ist Anne Koark und ich bin insolvent!'. Offensiv geht die britische Autorin, allein erziehende Mutter und bis vor kurzem erfolgreiche Unternehmerin, mit ihrer Insolvenz an die ...

Lenormand Erfolgsplaner

eBook Lenormand Erfolgsplaner Cover

Starke Impulse für ein erfolgreiches Leben Die bekannte Expertin zeigt, wie mit den Lenormand-Karten Antwort auf alle Fragen zu beruflichen und finanziellen Angelegenheiten gegeben wird: • ...

Weitere Zeitschriften

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...