Sie sind hier
E-Book

Arbeit und Arbeitskultur

Ehrenamtliche Tätigkeit - Arbeit oder Freizeitvergnügen?

eBook Arbeit und Arbeitskultur Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
17
Seiten
ISBN
9783640748976
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
10,99
EUR

Fachbuch aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: keine Note, Universität Hamburg (Volkskunde), Veranstaltung: Einführung in die Volkskunde, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen unseres Volkskundeseminars, habe ich zum Thema Arbeitskultur eine Hausarbeit verfasst. Ich habe mich in einem Fragebogen mit dem Thema der Ehrenamtlichkeit und der Arbeit (Erwerbsarbeit) beschäftigt, denn in unserer heutigen Gesellschaft wird ehrenamtliche Tätigkeit immer mehr zu einem zentralen Thema. Dabei wollte ich herausfinden, ob die ehrenamtlich Tätigen bei den Oxfam Shops Deutschland GmbH, ihre Tätigkeit als Arbeit oder Freizeit empfinden. Ich habe dafür einen Fragebogen konzipiert, der 3 Fragenkomplexe umfasst. Diesen Fragebogen habe ich an 10 Mitarbeiter eines Hamburger Shops verteilt. Die Rücklaufquote betrug 100 %. Im ersten Teil dieser Arbeit habe ich mich mit der theoretischen Einordnung der ehrenamtlichen Tätigkeit beschäftigt und Begriffe der ´Arbeit´ und ´Freizeit´ geklärt, damit mein Vorgehen und die Auswertung der Daten verständlich wird. Im folgenden Teil widmete ich mich dem Forschungsinteresse, dem die folgende Fragestellung zugrunde liegt:' Ist die ehrenamtliche Tätigkeit für sie Arbeit oder Freizeitvergnügen?' Die anschließende Befragung fand in einem Hamburger Oxfam Shop statt, zu dessen Inhalten und Aktivitäten ich mich im dritten Kapitel geäußert habe. Den vierten Teil habe ich den Methoden und der Auswertung der Befragung gewidmet. Im darauf folgenden Teil, habe ich eine Tendenz aufgezeigt und im letzten Kapitel der Arbeit habe ich die Daten des Mittelteils des Fragebogens mit Hilfe der Likert - Skala ausgewertet. Zu meinen erzielten Ergebnissen und der daraus resultierenden Kritik an meinem Vorgehen sowie der Methode, habe ich im Schlussteil Stellung genommen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges internationale Politik

Queer Dating

eBook Queer Dating Cover

„Liebliches Herz sucht passende Herzkammer“ – Für Millionen von Menschen ist das Internet als Kontaktbörse inzwischen unentbehrlich geworden. Zur Gruppe derer, die ...

Facetten von Fremdheit

eBook Facetten von Fremdheit Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1, Universität Trier, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema Fremdheit oder der Fremde hat in ...

Literatur als Spiel

eBook Literatur als Spiel Cover

In his famous book 'Homo Ludens' Johan Huizinga confirmed that 'Animals play just like humans do' and defined play as the anthropological basis of culture. At the same time, Wittgenstein conceived of ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...