Sie sind hier
E-Book

Arbeit und Familie

Konflikt oder Bereicherung?

eBook Arbeit und Familie Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
104
Seiten
ISBN
9783902752451
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
23,00
EUR

Unter welchen Umständen sind Arbeit und Familie vereinbar? Dieser Frage geht Karin Tschida in ihrer Untersuchung nach und berücksichtigt dabei steigende Anforderungen am Arbeitsplatz, Grenzmanagement, Arbeitsflexibilität und das Verhalten von Führungskräften. Sie zeigt die Prädiktoren von Konflikten, aber auch von Bereicherung zwischen Arbeit und Familie auf und liefert dabei Erkenntnisse für die Praxis. So erleben etwa Menschen, die Arbeit und Familie trennen, diese beiden Bereiche als weitgehend konfliktfrei.

Karin Tschida arbeitet als Psychologin und F&E-Projektmanagerin in einem Unternehmen für Personal- und Unternehmensberatung. Sie absolvierte das Diplomstudium der Psychologie an der Universität Wien mit den Schwerpunkten Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie sowie psychologische Diagnostik. Diese Ausbildung ergänzte sie mit dem berufsbegleitenden Masterstudium Wirtschaftspsychologie und Betriebswirtschaft an der Ferdinand Porsche FernFH mit dem Schwerpunkt Internationales HR Management, das sie 2014 mit Auszeichnung abschloss.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Angewandte Psychologie - Therapie

Subtypen von Furcht

eBook Subtypen von Furcht Cover

Die vorliegende evolutionspsychologische Arbeit untersucht die Existenz der Emotionssubtypen Höhenfurcht und Viktimisierungsfurcht in der subjektiven Wahrnehmung an-hand der Aspekte Handlung, ...

Sprachpsychologie

eBook Sprachpsychologie Cover

Dieses Buch liefert einen umfassenden Überblick über den Stand der Sprachpsychologie. Studierende und Wissenschaftler der Psychologie, der Soziologie, der Linguistik und Kommunikationswissenschaft ...

Wissen wir, was wir tun?

eBook Wissen wir, was wir tun? Cover

Wissen wir, was wir tun, wenn wir beraten? - Das ist die bange, irritierende und subversive Frage, die sich Supervisoren und Coaches eher heimlich stellen und manchmal nur untereinander eingestehen. ...

Den ersten Schritt tun

eBook Den ersten Schritt tun Cover

Konflikte vermeiden und lösen Die Kunst des ersten und entscheidenden Schritts Elisabeth Lukas hat in über dreißig Jahren psychotherapeutischer Tätigkeit ein tragfähiges Modell der ...

Beziehung als Therapie

eBook Beziehung als Therapie Cover

Dieses Buch liefert einen Überblick über rund ein Vierteljahrhundert Balintarbeit. Michael Balints Einsatz für die dialogische Begegnung zwischen Arzt und Patient, Helfer und Hilfesuchendem hat ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

Architektur, Städtebau und Design ARCH+ widmet sich seit vier Jahrzehnten dem Experiment. Angesiedelt zwischen Architektur, Stadt, Kultur und Medien lotet ARCH+ vierteljährlich die Grenzen der sich ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...